Rezept für dänische Butterkekse

Rezept für dänische Butterkekse

Urlaubsfeeling zu Hause, Rezept für dänische Butterkekse zu Hause selbst gemacht. Mit Omas Rezept ganz einfach und schnell, Kekse wie in Dänemark und für den Keksteller zu Weihnachten.

Rezept für dänische Butterkekse

Rezept für dänische Butterkekse

Jetzt schon an Weihnachten denken, denn es gibt Omas Taschenbuch für Weihnachtsplätzchen. Es gibt dieses Taschenbuch jetzt auch für Kindle:

Zutaten:
180 g weiche Butter
150 g Zucker
240 g Mehl
2 Eigelb
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

In einer Rührschüssel die weiche Butter mit dem Zucker schaumig aufschlagen, bis eine luftig leichte Masse entsteht.
Vanillezucker mit einer Prise Salz und 2 Eigelb hinzugeben. Die Masse gut verrühren, bevor man das Mehl unterhebt. Nun so lange rühren, bis der Teig schön glatt ist. Den Teig dann in eine Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Der Teig kann man aber auch schon am Vorabend zubereiten, denn er kann auch die ganze Nacht im Kühlschrank bleiben.

Eine Arbeitsfläche mit ausreichend Mehl bedecken und den Teig zu einer Rolle formen. Von dieser Rolle etwa 2 Zentimeter dicke Scheiben abschneiden.
Die Kekse dann noch einmal 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 175° C Umluft vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.

Im aufgeheizten Backofen die Kekse ca. 12 Minuten goldbraun backen.

Omas Weihnachtsplätzchen
Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*