Kategorie: günstige Essen Rezepte

Günstige Essen Rezepte

Rezepte für wenig Geld: trotzdem frisch, abwechslungsreich und gesund. Omas einfache Rezepte zum Nachkochen. Gesund und dennoch günstig essen ist möglich, stöbern Sie einfach in Omas 1 Euro Rezepten.

Langos mit Tomatensauce und geriebenen Käse

Heute gibt es Langos aus klassischem Hefeteig mit selbst gemachter Tomatensauce und geriebenen Käse bestreut.

Langos mit Tomatensauce und geriebenen Käse

Langos mit Tomatensauce und geriebenen Käse

Zutaten für 10 Stück:
Zutaten für den Teig:
400 g gesiebtes glattes Mehl
1 Päckchen Hefe (Germ)
1 Tl Salz
2 El Öl
l25 ml Milch
125 ml Wasser
Zum Ausbacken:
500 g Öl
Für den Belag:
selber gemachte Tomatensauce
150 g geriebener Käse

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Getagged mit:

Langos-ein Stück Ungarn zu Hause

Der Klassiker vom Christkindlmarkt, der Langos-ein Stück Ungarn zu Hause ist eigentlich das ganze Jahr über ein toller Snack oder Beilage!

Langos-ein Stück Ungarn zu Hause

Langos-ein Stück Ungarn zu Hause

Zutaten für 12 Stück:
Zutaten für den Teig
500 ml lauwarme Milch
1 kg Mehl
1 Würfel Hefe
150 ml Öl
1 Prise Salz
1 Prise Knoblauchgranulat
1 Prise Zucker

300 ml Öl zum Backen
1 Becher saure Sahne
150 g geriebener Käse
1 Prise Salz

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Würstel in Teigmantel gebacken

Etwas ganz einfaches, schnelles und günstiges sind Würstel in Teigmantel gebacken. Dazu verwenden wir einen Tk Blätterteig.

Würstel in Teigmantel gebacken

Würstel in Teigmantel gebacken

Zutaten für 4 Personen:
1 Packung Blätterteig 50 Cent
8 kleine Frankfurter Würstchen 3,30 Euro
1 Ei zum Bestreichen 20 Cent

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Den Blätterteig ausrollen und in Streifen zu je 2,5 cm schneiden. Den Teig leicht mit Wasser bestreichen. Würstel so umwickeln, dass an beiden Enden ein kleiner Teil vom Würstel herausschaut. Mit verquirlten Ei bestreichen und bei 220° C Ober-/Unterhitze ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Ungarischer Langos

In Ungarn heißen diese Teigfladen Langos, dieses Rezept ungarischer Langos aus Joghurtteig wird mit Ketchup bestrichen und mit geriebenen Käse bestreut.

Ungarischer Langos

Ungarischer Langos

Zutaten für 20 Portionen:
1 kg Mehl
500 ml lauwarme Milch
50 g frische Hefe ( 1 Würfel)
1 Päckchen Backpulver
2 Tl Salz
300 g Naturjoghurt (1 Stunde vor dem Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen)
Öl zum Braten

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Laberl aus Resten

Gestern gab es bei Oma Josefine Laberl aus Resten. Sie haben der ganzen Familie wunderbar geschmeckt. Das perfekte Resteessen.

Laberl aus Resten

Laberl aus Resten

Foto von Josefine Lukas

Zutaten:
Reis war noch übrig, (dazu hab ich Rote Linsen gekocht), Gemüse, Haferflocken, Ei, Schinken, Käse, Brösel (Paniermehl), getrocknete Garten Kräuter, etwas Salz, Pfeffer und Knoblauch Flocken.

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Alle Reste miteinander gut vermischen, mit den Händen Laberl formen und im heißen Öl beidseitig heraus backen.

Butterbrot mit Senf

Danke Gabi Danowski für die Erinnerung an meine Kindheit, ganz einfach ein Butterbrot mit Senf darauf.

Eine Scheibe frisches, noch warmes selber gebackenes Brot mit Butter und Senf bestrichen.

Butterbrot mit Senf

Butterbrot mit Senf

Bild von Gabi Danowski

Zutaten:
1 Scheibe Brot
1 Portion Butter
1 El Senf

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Kohlrabipizza

Claudia Reschny hat eine Pizza einmal anders zubereitet, Pizza mal anders, rein vegetarisch und so lecker ist die Kohlrabipizza.

Kohlrabipizza

Kohlrabipizza

Zutaten für 2 Personen:
1\2 Kohlrabi 0,39 € (war echt groß)
etwas Tomatensoße
4 El Tomatenmark 0,10 €
1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe 0,10 €
etwas Wasser
etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian 0,05 €

Gewünschter Belag:
1 Mozzarella 0,69 €
1 Frühlingszwiebeln
2 Cherrytomaten 0,10 €

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Zubereitung:

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Kohlrabi schälen und ich Scheiben schneiden.

Brei aus Bulgur

Ines Palta hat ein besonderes Rezept heute für euch, nämlich einen Brei aus Bulgur und Buttermilch.

Bulgur bzw. Bulgurweizen ist ein vorgekochter Weizen (Parboiled). Bulgur ist im Südosten der Türkei sehr verbreitet. Bulgur kann man heiß und kalt zubereiten und daraus schmackhafte Gerichte machen.

Brei aus Bulgur

Brei aus Bulgur

Zutaten:
1 große Tasse feiner Bulgur
1 El Salz
500 g Joghurt
400 ml Wasser
1 Ei
2 El Mehl
2 Knoblauchzehen gepresst
100 g Butter

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Hotdog selber machen

Mit selber gemachten Milchbrötchen einen Hotdog selber machen. Das Rezept für den wohl einfachsten Hot Dog.

Hotdog selber machen

Hotdog selber machen

Zutaten für 4 Hot Dog:
4 Würstel
1 Zwiebel
4 El Ketchup
3 TL Senf
ein paar Salatblätter
4 Milchbrötchen

Zubereitung:

Zwiebel schälen und klein hacken. Würstel kochen.

Zuerst die Milchbrötchen selber machen. Diese dann aufschneiden, Salatblätter hinein, gekochte Würstel und Zwiebelstücke darauf. Dann noch Ketchup (den man auch selber machen kann) und Senf darüber und fertig sind die selber gemachten Hot Dogs.

Billiger auf jeden Fall wie bei einem Würstelstand.

Resteauflauf

Bei Oma wurde nie etwas weggeworfen, und glaubt mir, was sie mit Reste für super leckere Gerichte zaubern konnte, zeige ich Euch mit dem Resteauflauf.

Resteauflauf einmal anders. Tomaten waren zu Hause, Nudeln mussten weg und Schinken musste weg. Oma hat immer Nudeln aufgehoben wenn Sie zuviel gemacht habt, auch wenn es nur ein paar Cent waren.

Resteauflauf

Resteauflauf

Zutaten:
Auf die Menge kommt es nicht an. Was übrig geblieben ist und was man noch dazu geben will:
Nudeln
Zwiebel
Schinken oder Speck
100 ml Sahne
ein paar Tomaten
geriebener Käse
Salz und Pfeffer

Butter zum Einfetten

Pages: 1 2 3 Next