Amsterdamer Käsesalat

Amsterdamer Käsesalat

Der Käse ist schon lange in der Küche und besonders bei Salaten vertreten. Der Käse wird nicht nur als Brotbelag oder Brotaufstrich verwendet. Ein Salat, der auf der Basis von Käse hergestellt wird, wird genauso gerne gemacht wie das Verfeinern von Salaten mit Käse.

Ein Salatrezept zum leicht nachmachen ist der Amsterdamer Käsesalat.

 

Amsterdamer Käsesalat

Amsterdamer Käsesalat

Zutaten:
250 g Edamer 2 Euro
2 feste Birnen 70 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
1 Knoblauchzehe 10 Cent
4 El Zitronensaft 5 Cent
4 El Olivenöl 8 Cent
1 Feldsalat 60 Cent
Salz und Pfeffer

Und so wird der Amsterdamer Käsesalat gemacht!

Den Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden, den Knoblauch schälen und zerreiben (oder pressen mit einer Knoblauchpresse). Beides mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Birnen vierteln und in dünne Scheiben schneiden, sofort in die Salatmarinade geben, damit sie nicht braun werden. Edamer in Würfel schneiden und dazugeben. Dann alles gut vermischen und mindestens 30 Min. durchziehen lassen; gut abschmecken. Den Feldsalat fein schneiden und in eine Schüssel geben und mit den Zutaten vermischen. Dazu schmeckt selber gemachte Crostini oder Roggentoast.

Preis pro Person ~62 Cent
Nährwerte pro Person: 227 kcal
952 kj 11g
Eiweiß/Protein 17,5 g
Fett 5,7 g
verwertbare Kohlenhydrate 12 g

Mehr leckere Salatrezepte:

Omas Salat Rezepte

 

 

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*