Zucchini Spaghetti

Zucchini Spaghetti

Dir haben Nudelgerichte zu viele Kohlenhydrate? Liebst aber Nudeln über alles! Dann probier doch mal die gesunden Zucchini Spaghetti. Oma hat oft Rezepte mit Zucchini für uns gemacht wie der Makkaroni  Zucchini Auflaufüberbackene Zucchini mit Hackfleisch und Käse oder eine super gesunde Zucchinicremesuppe.

Omas Zucchini Spaghetti liegen nicht schwer im Magen, sind günstig und bringen Abwechslung in die Pasta Welt. Alles was man dazu braucht ist ein Gemüseschäler, mit dem man die Zucchini in feine Streifen schneiden kannst.

In diesem Rezept werden für die Pasta Liguine verwendet. Linguine oder Linguini ist eine Pasta Art, die Spaghetti sehr ähnlich ist, jedoch flach ist.

Zucchini Spaghetti

Zucchini Spaghetti

Zutaten für 4 Personen:
300 g Linguine Pasta 60 Cent
400 g Zucchini 70 Cent
4 El Gemüsesuppe 5 Cent
2 Knoblauchzehen
2 El Butter 20 Cent
100 g geriebener Parmesan 1 Euro
Salz

Zubereitung:

Knoblauch schälen und zerdrücken.

In einem Kochtopf mit reichlich Salzwasser die Linguine bissfest kochen.
Inzwischen die Zucchini putzen, waschen und mit einem Gemüseschäler in dünnen Streifen schneiden.
In einer Pfanne die Butter erhitzen, die Zucchinistreifen mit dem Knoblauch andünsten, die Gemüsesuppe eingießen und die Zucchinistreifen 5 Minuten garen lassen.
Die fertig gekochten Linguine in die Pfanne dazu geben, gut vermischen und mit Salz würzen.

Mit geriebenen Parmesan bestreut servieren.

Preis pro Person ~0,64 Euro
Nährwerte pro Person: 426 kcal
20,8 g Eiweiß/Protein
13,7 g Fett
52 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Nudelgerichte
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*