Schezwan Nudeln

Schezwan Nudeln

Ein beliebtes und aromatisiertes Nudelrezept mit dünnen Nudeln und einer Schezwansauce. Es ist ein beliebtes Street Food Gericht in Indien, das als Mahlzeit zum Mittag- und Abendessen serviert werden kann. Das Rezept ist eigentlich ein einfaches Nudelrezept, enthält jedoch eine Schezwansauce als Basis.

Da eine Schezwansauce es nicht in jedem Kaufhaus gibt und sie auch recht teuer ist kann man auch Tomatensauce oder Ketchup verwenden.

Schezwan Nudeln

Schezwan Nudeln

Zutaten für 4 Personen:
500 g Nudeln (Cappellini) 70 Cent
1 Tl Salz 5 Cent
1 Tl Öl 2 Cent
3 El Olivenöl 8 Cent
3 fein gehackte Knoblauchzehen 5 Cent
4 El geschnittener Schnittlauch 15 Cent
½ fein gehackter Zwiebel 10 Cent
1 gehackte Möhre 5 Cent
1 in feinen Streifen geschnittenen Paprika 40 Cent
4 EL Schezwansauce (oder Tomatensauce oder Ketchup) 20 Cent
½ Tl Salz 2 Cent

Zubereitung:

In einem Kochtopf mit reichlich Salzwasser die Nudeln kochen und abgießen.

In der Zwischenzeit in einer hohen Pfanne 3 El Olivenöl erhitzen, 1/2 fein gehackter Zwiebel, 3 fein gehackte Knoblauchzehen und 4 El Frühlingszwiebeln anbraten.

Weiters die fein gehackte Möhre und einen in feinen Streifen geschnittenen Paprika hinzufügen.
Auf hoher Flamme braten, ohne das Gemüse zu verkochen.
Jetzt 4 EL Schezwan Sauce (oder Tomatensauce oder Ketchup) und ½ Tl Salz dazu geben.
Für eine Minute lang rühren und darauf achten dass die Sauce gut vermischt wird.
Danach die gekochten Nudeln dazu und solange rühren bis die Sauce gut vermischt ist.
Abschließend den geschnittenen Schnittlauch dazugeben und auf Teller anrichten.

Preis für 1 Portion: ~46 Cent
Nährwerte für 1 Portion: 429 kcal
13,6 g Eiweiß/Protein
10,5 g Fett
67 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Nudelgerichte
« 1 von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*