Brokkoli Käse Kuchen

Brokkoli Käse Kuchen

Dieser Brokkoli Käse Kuchen mit Emmentaler Käse macht auch ohne Fleisch alle schnell glücklich. Ein besonderes leckeres Kuchenrezept das besonders bei Vegetariern ankommt.

Brokkoli Käse Kuchen

Brokkoli Käse Kuchen

Zutaten:
für den Mürbteig:
150 g Mehl
30 g kalte Butter
1 Prise Salz
2 El Quark
für den Belag:
500 g Brokkoliröschen
350 ml Milch
250 ml Schlagsahne
6 Eier
100 g geriebener Emmentaler
Salz und Pfeffer
Muskat
1 El Butter für die Quicheform

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch:

Zubereitung:

Eine Quicheform einfetten.

Für den Mürbteig in einer Schüssel das Mehl mit der kalten Butter, etwas Salz und Quark schnell zu einem festen und geschmeidigen Teig verkneten. Falls nötig noch etwas Wasser dazu geben. In eine Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Das Backrohr auf 180° C Ober-und Unterhitze vorheizen.

In der Zwischenzeit den Belag zubereiten:

Die Brokkolirößchen 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
In einer Schüssel die Milch mit der Sahne, den Eiern und die Hälfte des Käse verquirlen. Dann mit Muskut, Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, ausrollen und in die gefettete Quicheform legen, dabei einen Rand hochziehen. Den Brokkoli darauf verteilen und die Eiermilch darüber gießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im aufgeheizten Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Omas beste Kuchenrezepte
« 1 von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*