Knusprige Bratkartoffeln mit Spiegelei

Knusprige Bratkartoffeln mit Spiegelei

Knusprige Bratkartoffeln mit Spiegelei, wer liebt dieses einfache Gericht nicht? Oma hat meist Bratkartoffeln aus gekochten Kartoffeln vom Vortag gemacht. Bei uns wurde früher immer alles verwertet.

Knusprige Bratkartoffeln mit Spiegelei

Knusprige Bratkartoffeln mit Spiegelei

Zutaten für 2 Personen:
500 g festkochende Kartoffeln
1/2 Zwiebel
3 EL Sonnenblumenöl
Salz und Pfeffer
2 Eier

Zubereitung:

Kartoffeln in einem Kochtopf mit ausreichend Wasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

In einer Pfanne 2 El Öl erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und 10 bis 15 Minuten goldbraun braten.

Mit Salz und Pfeffer würzen.
In einer zweiten Pfanne 1 El Öl erhitzen, Eier nacheinander aufschlagen und nebeneinander in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten braten.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Spiegeleier vorsichtig aus der Pfanne nehmen und auf die Bratkartoffeln geben. Dort noch kurz stocken lassen.

Oma machte immer viele verschiedene Kartoffelpfannen Gerichte:

Richtig leckere Kartoffel Pfannen Gerichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*