Klöße in Currysauce

Klöße in Currysauce

Das Rezept von Dorte Ettner, Klöße in Currysauce ist ein dänisches Gericht das sicher besser ist als Ikeas Fleischbällchen. Darauf könnt ihr wetten.

Klöße in Currysauce

Klöße in Currysauce

Zutaten für die Klöße:
500 g Schweinehack
1 Tl Salz
1 Zwiebel (gerieben)
1 Ei
2 El Mehl
100 ml Gemüsebrühe
Zutaten für die Soße:
1 kleiner Spitzkohl
2 rote Zwiebel fein geschnitzt
2 El Butter
4 Tl Curry
1 El Mehl
400 ml Brühe
1/2 Tl Zucker
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Klöße in Currysauce:

Zubereitung der Klöße:

Alle Zutaten gut mischen und 30 Minuten ruhen lassen.

Zubereitung der Soße:

Spitzkohl klein hacken.

Zwiebeln und Spitzkohl in einer Auflaufform verteilen.
In einer Pfanne Butter mit Curry erhitzen, Mehl dazugeben und gut verrühren. Mit 400 ml Brühe aufgießen, Zucker dazugeben und gut durchkochen. Dann die Sahne dazu mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Soße über den Spitzkohl gießen.

12 Klöße formen, in die Auflaufform dazu geben, verteilen und im Ofen bei 180° C für 30 bis 40 Min braten.
Petersilie drüber streuen und Reis dazu reichen.

Herzlichen Dank an Dorte Ettner für dieses leckere Rezept.

Omas beste Knödel (Klöße) Rezepte
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*