Hausgemachte Mozzarella Sticks

Hausgemachte Mozzarella Sticks

Heute gibt es Mozzarrella Sticks schon in fast jedem Fastfood Restaurant. Auch zu Hause liegen sie auf Vorrat in vielen Tiefkühltruhen und warten auf ihren Einsatz.

Außen knusprige Panade, innen zart geschmolzener Käse, hausgemachte Mozzarella Sticks schmecken halt viel besser als fertig gekaufte. Mit Omas Rezept kann man die leckeren Käse Sticks selber machen.

Hausgemachte Mozzarella Sticks

Hausgemachte Mozzarella Sticks

Jetzt schon an Weihnachten denken, denn es gibt Omas Taschenbuch für Weihnachtsplätzchen. Es gibt dieses Taschenbuch jetzt auch für Kindle:

Zutaten für 4 Portionen:
4 Eier
500 g Paniermehl
2 Tl Kräutersalz
6 El Milch
4 Päckchen Mozzarella
Öl zum Frittieren

Zubereitung:

Den Mozzarella gut abtropfen lassen und in längliche Stücke schneiden.
In einer Schüssel die Eier mit der Milch verquirlen.
In einer zweiten Schüssel das Paniermehl mit dem Kräutersalz vermischen.
Eine hohe Pfanne 3 cm hoch mit Öl füllen und dieses erhitzen.
Die Mozzarellastreifen zuerst in der Eier-Milch-Mischung wenden und dann in der Panade mehrmals wälzen bis man keinen Käse mehr sehen kann.
Dann in der Pfanne frittieren und anschließend auf einem Küchentuch kurz abtropfen lassen.

Tipp: Besonders gut schmecken die Sticks mit selber gemachten Ketchup oder einem selber gemachten Joghurt Dressing.

Omas beste Rezepte mit viel Käse
« von 2 »
Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*