Kürbis Pommes

Kürbis Pommes

Kürbis Pommes, ein Rezept für die etwas anderen Pommes. Da der Hokkaidokürbis mit der Schale verwendet werden kann, nehmen wir diesen für die Pommes.

Die etwas gesündere Art Pommes zu essen, besonders Kohlenhydraten arm.

Kürbis Pommes

Kürbis Pommes

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zutaten für 4 Personen:
1 Hokkaido-Kürbis 2 Euro
4 El Olivenöl 15 Cent
1 kleiner Zweig Rosmarin 1 Euro
1 Tl Paprikapulver 5 Cent
1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Kürbis putzen, den Strunk entfernen, halbieren den und entkernen.
Tipp: Die Kürbiskerne nicht wegschmeißen, sondern im Backrohr bei 220° C rösten.
Den Backofen auf 220° C vorheizen.
Den Kürbis in etwa 1 Zentimeter dicke Streifen schneiden.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Die Kürbisstreifen auf dem Backblech gleichmäßig verteilen.
Das Olivenöl gleichmäßig über die Kürbis Pommes träufeln.
Würzen mit Rosmarin, Paprikapulver, Meersalz und Pfeffer.
Auf einem zweiten Backblech gleich die Kürbiskerne in den Ofen.
Alles 20 Minuten lang im aufgeheizten Ofen backen. Nach 10 Minuten die Pommes wenden, damit beiden Seiten gleichmäßig gebacken werden können.
Tipp: Zu den Kürbis-Pommes passt eine frische Joghurtsauce.

Zutaten für die Joghurtsauce:
150 g Joghurt 40 Cent
2 Knoblauchzehen 2 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Joghurtsauce:

Knoblauchzehen schälen, mit einer Knoblauchpresse zerdrücken unter das Joghurt mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Preis pro Person ~0,80 Euro
Nährwerte pro Person: 197 kcal
3,4 g Eiweiß/Protein
7,9 g Fett
27,2 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Kürbis Rezepte
« von 2 »
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*