Herzhaftes Bohnengulasch

Herzhaftes Bohnengulasch mit Kartoffeln, Speck und Wurst. Diese Gericht ist sehr preiswert und ist schnell fertig. Man kann es leicht am nächsten Tag wieder erwärmen, wo es dann fast noch besser schmeckt. Hausmannskost kann so einfach sein und schmeckt immer gut.

Herzhaftes Bohnengulasch

Herzhaftes Bohnengulasch

Foto von Josefine Lukas

Zutaten für 4 Personen:
400 g Kartoffel
2 Wiener Würstchen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
150 g Weiße Bohnen
150 g Kidneybohnen
100 g Speckwürfel
1 Tl Essig
100 ml passierte Tomaten
400 ml Wasser
1 Zweig Thymian
1TL Majoran
1EL Paprikapulver
80 g Crème fraîche

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Würstchen in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Bohnen abseihen.

In einer Pfanne mit etwas Öl die Speckwürfel mit dem Zwiebel und den Würstchen langsam anbraten. Die Kartoffelwürfel dazugeben, weiter braten und immer gut umrühren, damit nichts anbrennt.

Das Gulasch mit Essig und passierten Tomaten ablöschen und mit Wasser auffüllen. Die Bohnen dazugeben und mit Thymian und Majoran würzen. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, zudecken und so lange köcheln lassen, bis die Kartoffeln bissfest gekocht sind.
Die Crème fraiche unterrühren.

Zum Bohnengulasch passt am besten frisches selber gebackenes Brot.

Omas günstige Kartoffel Rezepte für Familien
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*