Russische Eier

Russische Eier

Russische Eier nach Omas Rezept gemacht sind ein raffiniertes Rezept für köstliches Fingerfood und werden auch gerne als Vorspeisen Häppchen serviert.

Russische Eier mit Salzgurke und Tomaten

Russische Eier mit Essiggurke und Tomaten

Zutaten für 2 Portionen:
4 Eier 80 Cent
2 Essiggurken 30 Cent
8 Kirschtomaten 30 Cent
50 g aufgewärmte Butter 30 Cent
1 El Grillsenf 5 Cent
1 Zwiebel 10 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung russische Eier:

Zwiebel schälen und in kleine Stücke hacken.

Eier hart kochen (mindestens 10 Minuten). Die fertigen Eier kalt abschrecken und dann schälen.
Danach die Eier halbieren und vorsichtig die Dotter herausnehmen, diese mit der aufgewärmten Butter schaumig rühren und mit Senf, fein gehackten Zwiebelstücken, Salz und Pfeffer verfeinern. Dieses Gemisch jetzt wieder in die Eier füllen. Mit Essiggurken und Kirschtomaten garnieren.

Preis pro Person ~0,93 Euro
Nährwerte pro Person: 371 kcal
1613 kj
13,5 g Eiweiß/Protein
31 g Fett
7 g verwertbare Kohlenhydrate

Schon einmal Omas Eierragout probiert? Einfach köstlich und dazu noch schnell und billig gemacht.

Auch Senfeier waren immer sehr beliebt bei uns Kindern und wurden auch oft von unserer Oma gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*