knuspriges Bierbrot

knuspriges Bierbrot

Wenn der Ofen aufgeht und der herrliche Duft vom frisch gebackenem Brot durch die Küche zieht und man dann auf das  lauwarme Brot Butter streicht, dann kann der Tag beginnen.

Die knusprige Kruste, der Geschmack nach Körnern und Bier, ein wirklich gutes Brot ist dieses Bierbrot. Dieses Bierbrot passt am besten zu Grillgerichten oder zu Bratensaft in dem man es eintunken kann. Natürlich auch für ein einfaches Butterbrot zum Frühstück.

knuspriges Bierbrot

knuspriges Bierbrot

Zutaten:
600 g Mehl
1 Packung Backpulver
150 g Körner nach Wahl
500 ml Bier
1 El Wasser
2 Tl Salz
1 El Butter
1 El Mehl

Sehr einfach geht das Brot backen in einem Brotbackautomat:

Zubereitung knuspriges Bierbrot:

Mehl und Backpulver in der großen Schüssel vermischen. Dann Salz, Kürbiskerne und Bier hinzufügen und alles mit einem Handrührer so lange rühren bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
Eine Brotbackform mit Butter einfetten und mit 1 El Mehl bestäuben.
Den Teig in die Brotbackform füllen, und mit 1 EL Wasser bestreichen.
Einen Deckel auf die Brotbackform geben und das Brot 45 Minuten lang in einem auf 200° C aufgeheizten Ofen backen. Danach den Deckel herunter geben und noch einmal 15 Minuten backen. So wird die Kruste besonders knusprig.

Noch mehr Rezeptideen zum Brot backen:

Brot selber backen
Getagged mit: , ,
2 Kommentare zu “knuspriges Bierbrot
  1. christian sagt:

    Da dieses Brot ohne Hefe (Germ) gebacken wird braucht es keine Ruhezeit

  2. Ulrike Zinsheimer sagt:

    Knuspriges Bierbrot ! Frage, hat das Brot keine Ruhezeit ? laut Rezept wird das gleich gebacken. Kann ich mir nicht vorstellen. Bedanke mich jetzt schon für die INFO. Danke und lG Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*