gebratene Spaghetti

Gebratene Spaghetti

Dieses Rezept für gebratene Spaghetti eignet sich besonders gut wenn am Vortag Spaghetti übrig geblieben sind. Oder man macht absichtlich am Vortag ein Spaghetti Gericht und man kocht doppelt so viele Spaghetti wie nötig. Dann hat man gleich ein typisches 2 Tages Gericht.

Das sicher billigste, schnellste und einfachste Nudel Rezept.

gebratene Spaghetti

gebratene Spaghetti

Zutaten für 6 Personen:
750 g Spaghetti 80 Cent
1 größerer Zwiebel (150 Gramm) 15 Cent
3 Knoblauchzehen 10 Cent
3 Esslöffel Öl 3 Cent
Flüssige Maggiwürze 5 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Kochtopf mit Glasdeckel, Wokpfanne 28 cm

Und so werden gebratene Spaghetti gemacht:

Die Spaghetti in einem Kochtopf in kochendem Salzwasser je nach Geschmack gar kochen und dann abseihen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. In einer großen Pfanne (am besten in einer Wokpfanne) das Öl erhitzen und den Zwiebel und Knoblauch glasig anbraten. Dann die gekochten Spaghetti dazu geben und anbraten. Während dem Anbraten der Spaghetti mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt noch etwas Maggiwürze beimischen und die Pfanne von der Herdplatte stellen, und noch ein paar mal umrühren.

Preis für 1 Portion gebratene Nudeln ~0,22 Euro
Nährwerte pro Person: 494 kcal
2053 kj
15,8 g Eiweiß/Protein
6,4 g Fett
90,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Mehr zum Thema Spaghetti Reste verwerten.

Wenn Sie frische, selber gemachte Nudeln bevorzugen (die natürlich um ein vielfaches besser schmecken) und sich eine Nudelmaschine zulegen wollen, sollten Sie vorher unseren Nudelmaschinen Vergleich lesen. Da wird Ihnen die Auswahl Ihrer Nudelmaschine dann um einiges leichter fallen.

Nudelmaschine

Nudelmaschine

Das beste und günstigste an Nudeln ist, das man sie selber machen kann. Nicht nur das sie dann billiger sind, sie schmecken dann auch besser und sind immer frisch.

Jetzt nur EUR 29,99 mit GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Nudelmaschine 150 mm Teigbreite | Verstellbare Knetwalze in 9 Stufen

Omas leckere Nudelgerichte
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*