Quarktaschen mit Hüttenkäse gefüllt

Quarktaschen mit Hüttenkäse gefüllt

Selbst gemachte frische Quarktaschen mit Hüttenkäse gefüllt und mit Dille und Frühlingszwiebeln verfeinert. Ein schnelles Rezept und leckere Snacks für Kinder.

Quarktaschen mit Hüttenkäse gefüllt

Quarktaschen mit Hüttenkäse gefüllt

Zutaten für 6 Personen:
Zutaten für die Quarktaschen:
250 g Mehl 25 Cent
250 g Butter 1,50 Euro
250 g Magerquark 80 Cent
2 Eier 40 Cent
1 Prise Salz
Zutaten für die Fülle:
250 g Hüttenkäse 1 Euro
1 Stange Frühlingszwiebel 50 Cent
3 Knoblauchzehen 5 Cent
1 Bund Dille 80 Cent
Salz und Pfeffer

ca. 5 Esslöffel Öl zum backen 20 Cent

Zubereitung der Fülle:

Knoblauch schälen und mit einem Messer zerdrücken. Frühlingszwiebel und Dille waschen und klein hacken.

In einer Schüssel den Quark mit Knoblauch, Frühlingszwiebel und Dille ordentlich verrühren. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Zubereitung der Quarktaschen:

gefüllte Quarktaschen

gefüllte Quarktaschen

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und in einer Klarsichtfolie 30 Minuten rasten lassen.
Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in 12 Rechtecke teilen.
Auf jedes Teigstück in die Mitte Fülle geben. Die Rechtecke zusammen schlagen und auf den Seiten fest drücken.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Taschen goldbraun raus backen.

Preis pro Person ~0,92 Euro
Nährwerte pro Person: 542 kcal
16 g Eiweiß/Protein
36 g Fett
34,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas beste Rezepte mit viel Käse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*