Maispuffer

Maispuffer

Für ein einfaches und vegetarisches Gericht passt dieses Rezept vom Maispuffer vorzüglich.

Diese einfachen Puffer sind süß, zart und sättigend. Sie können mit frischem, gefrorenem oder konserviertem Mais zubereitet werden. Einfaches Rezept – toller Geschmack!
Dazu wird eine Schnittlauchsauce serviert.

Maispuffer

Maispuffer

Zutaten für 3 Personen:
80 g Mehl 8 Cent
20 g Polenta (Maisgrieß) 5 Cent
1 Ei 20 Cent
100 ml Milch 10 Cent
1 El Olivenöl 5 Cent
150 g Maiskörner (frisch, oder aus der Dose) 50 Cent
1 kleiner Paprika (entkernt und gewürfelt) 30 Cent
3 El gehackte Petersilie 10 Cent
1/2 Tl Salz
1/2 Tl Pfeffer

Olivenöl zum Braten (ca. 3-4 Esslöffel)

benötigte Küchengeräte:

KnoblauchpressePfanne

Zutaten für die Schnittlaucsauce:
250 ml saure Sahne 65 Cent
3 El gehackte Petersilie 20 Cent
1 gepresste Knoblauchzehe 2 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Schnittlauchsauce:

Saure Sahne mit Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren, für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

Zubereitung der Maispuffer:

Die Milch mit 1/2 Tl Salz zum Kochen bringen, den Polenta einrühren, gut umrühren und etwas ausquellen lassen. Polenta in eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen.

Den Mais abgießen und mit Paprika und Petersilie mit der Polenta vermischen.

Eier aufschlagen und zusammen mit dem Mehl zur Maismasse dazu geben und gut verrühren. Wenn der Teig glatt ist, das Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut vermischen.

Eine große Antihaft-Pfanne mit Olivenöl erhitzen und dann jeweils einen gehäuften Esslöffel der Maismischung hinzu und bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun braten (ca. 3 bis 4 Minuten).
Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backrohr bei 120° warm halten, bis alle Maispuffer fertig sind.

Eine billige, einfache aber sehr gesunde Mahlzeit.

Preis pro Person inklusive Schnittlauchsauce~0,75 Euro
Nährwerte pro Person: 412 kcal
11 g Eiweiß/Protein
22 g Fett
39 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas Kartoffelpuffer und Rösti
Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*