Hausgemachte Spätzle

Hausgemachte Spätzle

Spätzle selber machen, als Beilage oder Hauptspeise. In Österreich werden sie Eiernockerl genannt.
Sie sind wirklich ganz einfach und schnell gemacht. Denn der Teig ist schnell zusammengerührt und die Zutaten die man dazu braucht haben die meisten schon im Haus.

Hausgemachte Spätzle

Hausgemachte Spätzle

Zutaten für 4 Personen:
250 g Mehl 25 Cent
100 ml Wasser
3 Eier 60 Cent
20 g Butter 15 Cent
2 El Petersilie
1 Prise Salz

benötigte Küchengeräte:
RührschüsselKochtopf,Spätzlesieb

Zubereitung:

In einer Rührschüssel Mehl, Wasser, Eier und Salz zu einem zähen Teig verrühren.
In einem Kochtopf ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und den Teig mit einem Spätzle Sieb in das kochende Wasser reiben. Die Spätzle sind in wenigen Minuten fertig. Wenn sie oben schwimmen mit einem Schaumlöffel abschöpfen.
Ein Stück Butter vorsichtig unter die noch warmen Spätzle heben und mit Petersilie bestreuen.

Preis pro Person ~0,25 Euro
Nährwerte pro Person: 308 kcal
10,7 g Eiweiß/Protein
7,8 g Fett
46,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Spätzle Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*