Apfel Streuselkuchen

Apfel Streuselkuchen

Omas Apfel Streuselkuchen Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet. Diesen Apfelkuchen kennt man in der der englischen und US-amerikanischen Küche als Apple Crumble. Dabei handelt es sich um mit Streuseln überbackene Äpfel.

Apfel Streuselkuchen

Apfel Streuselkuchen

Zutaten:
600 g Äpfel
120 g kalte Butterflöckchen
110 g Zucker
180 g Mehl
1 Tl Zimt
den Saft einer Zitrone
2 El brauner Zucker
1 Prise Salz
1 El Butter zum Einfetten

 

Zubereitung:

Backrohr auf 190° C vorheizen und eine Auflaufform mit Butter einfetten.
Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

Die Apfelstücke in die gefettete Auflaufform schlichten, mit Zitronensaft beträufeln, mit  braunem Zucker und Zimt bestreuen.
In einer Rührschüssel Mehl mit Zucker und einer Priese Salz vermischen, die Butter hinzufügen und zu einer krümeligen Masse verkneten. Die Masse über die Äpfel krümmeln und im aufgeheizten Backrohr 30 bis 40 Minuten backen.
Apfelkuchen noch heiß servieren.

Omas leckere Apfelkuchen Rezepte
Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*