Reisgerichte

Reisgerichte Wochenplan von Mo. 25.12. – So. 31.12.

Diese Woche gibt es nur schnelle günstige Reisgerichte. Reisgerichte die schnell gemacht sind und sicher jedem schmeckt.

Das könnte Sie auch interessieren!

Am besten am Sonntag eine Einkaufsliste machen für günstige Reisgerichte. Damit dann am Montag einmal einkaufen, und das war es. Die Gerichte in den verschiedenen Wochenplänen lassen sich natürlich beliebig tauschen.

Viele, viele leckere Reisgerichte abgerundet mit etwas Fleisch und Gemüse. die selbst Anfänger schnell kochen können. Kaufen Sie deshalb am Montag in großen Mengen Reis ein, damit kann man auch noch einen Haufen Geld einsparen.

Verpassen Sie keinen Wochenplan für schnelle günstige Reisgerichte mehr. Er wird spätestens jeden Montag um 08:00 veröffentlicht.

schnelle günstige Reisgerichte KW 52:

Günstiger Wochenplan  Gesunde Ernährung

Auswahlliste:

 

Mo. 25.12. Curry Schinkenreis mit gebackenen Bananen

Reis

Zutaten für 6 Personen
3 Becher Reis (ca. 750g) 70 Cent
5 Bananen 1,4 Euro
250 g gekochter Schinken 3,25 Euro
3 Esslöffel Curry Pulver 30 Cent
2 Esslöffel Öl 2 Cent
2 Esslöffel Butter 25 Cent
Salz

benötigte Küchengeräte:

Kochtopf mit GlasdeckelWokpfanne 28 cm

Und so wird Curry Schinkenreis gemacht:

Zuerst die 2 Becher Reis, dann 4 Becher Wasser in einen Topf. Dann leicht salzen, den Deckel auf den Topf und kochen. Wenn das Wasser zum Kochen anfängt, den Deckel abnehmen und den Reis auf mittlerer Stufe noch 10 Minuten kochen lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Dann den Herd abschalten und noch 5 Minuten mit der Resthitze blubbern lassen.
In der Zwischenzeit den Schinken in kleine Würfel schneiden und die Bananen der längs nach vierteln.
In einer großen Wokpfanne mit Öl den Schinken anbraten und den fertig gekochten Reis mitbraten. Während des Anbratens mit dem Curry Pulver würzen. Zur selben Zeit in einer zweiten Pfanne, bei mittlerer Temperatur, die Bananen mit Butter anbraten lassen.
Den Curry Schinkenreis auf Teller servieren, die Bananen darauf und die übrig gebliebene Bananenbutter verteilen.

Preis pro Person ~0,99 Euro
Nährwerte pro Person: 468 kcal
1960 kj
11,7 g Eiweiß/Protein
16,1 g Fett
55,7 g verwertbare Kohlenhydrate

Di. 26.12. ein Klassiker unter Reisgerichte sind gebratener Reis mit  Putenstreifen

Putenstreifen mit gebratenen Eierreis

Putenstreifen mit gebratenen Eierreis

Zutaten für 4 Personen:
250 g Reis 30 Cent
300 g Putenfleisch 2,40 Euro
3 Eier 60 Cent
2 El Sonnenblumenöl 10 Cent
2 EL Sesamöl 10 Cent
2 El Olivenöl 10 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Kochtopf mit DeckelPfanneRührschüssel

Zubereitung der Putenstreifen mit gebratenen Eierreis:

Den Reis in einen Messbecher geben und mit der doppelten Menge Wasser in einen Kochtopf. Eine Prise Salz hinein und den Deckel auf den Topf. Wenn das Wasser zum Kochen anfängt, den Deckel abnehmen und den Reis auf mittlerer Stufe noch 15 Minuten kochen lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Dann den Herd abschalten und noch 5 Minuten mit der Resthitze blubbern lassen.

1 Stunde abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Putenfleisch in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
In einer Pfanne Olivenöl heiß machen und die geschnittenen Puttenstreifen ca. 15 Minuten braten.
Dann in einer zweiten Pfanne den Reis in heißem Sonnenblumenöl braten. Die Eier in einer Rührschüssel mit dem Sesamöl verquirlen, unter den Reis mischen und kurz weiter braten, bis die Eimasse stockt.
Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Den gebratenen Eierreis mit den Putenstreifen auf Teller servieren.

Gebratener Eierreis wird auch gerne zu chinesischen Gerichten als Beilage gereicht.

Preis pro Person ~0,90 Euro
Nährwerte pro Person für gebratener Eierreis: 398 kcal
1665 kj
39,5 g Eiweiß/Protein
9,8 g Fett
38,7 g verwertbare Kohlenhydrate

Mi. 27.12. gebratener Curryreis

Curryreis

Zutaten für 6 Personen
3 Becher Langkornreis (ca. 450g) 60 Cent
200 g Puttenfleisch 1,60 Euro
100 g Schweinefleisch 70 Cent
4 Knoblauchzehen 15 Cent
2 Schalotten 40 Cent
60 g Ingwer 40 Cent
1 Stange Lauch 20 Cent
6 EL Öl 10 Cent
2 EL Currypulver 10 Cent
2 Eier 40 Cent
Salz
weißer Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

KnoblauchpresseKochtopf mit GlasdeckelWokpfanne 28 cm

Und so wird der gebratene Curryreis gemacht:

Die 3 Becher Reis, mit 6 Becher Wasser in einen Topf. Dann leicht salzen, den Deckel auf den Topf und kochen. Wenn das Wasser zum Kochen anfängt, den Deckel abnehmen und den Reis auf mittlerer Stufe noch 10 Minuten kochen lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Dann den Herd abschalten und noch 5 Minuten mit der Resthitze blubbern lassen.
Inzwischen Puten und Schweinefleisch würfeln. Knoblauch pressen, Ingwer und Schalotten schälen und würfeln. Lauch in dünne Ringe schneiden.
In einer gr0ßen Wokpfanne das Öl erhitzen und Puttenfleisch, Schweinefleisch, Schalotten, Knoblauch, Ingwer, Lauch und das Currypulver unter ständigem Rühren ca. 4-5 Minuten anbraten.
Die Eier verquirlen und mit dem Wok Inhalt vermischen. Den gekochten Reis beigeben und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten braten. Während des Bratens noch nach Geschmack salzen und pfeffern.

Preis pro Person ~0,78 Euro
Nährwerte pro Person: 333 kcal
1395 kj
16,7 g Eiweiß/Protein
18,8 g Fett
23,3 g verwertbare Kohlenhydrate

Do. 28.12. Reispfanne mit Schinken Rezept

Reispfanne

Zutaten für 6 Personen
400g Karotten 50 Cent
500g gekochter Schinken 3,5 Euro
3 Becher Risottoreis (ca. 450g) 60 Cent
1 Stange Lauch 20 Cent
150g Creme fraiche 40 Cent
1/4l Instantsuppe 10 Cent
1/4l Wasser
40g Butter 20 Cent
Rosenpaprika
Salz
Pfeffer

Zubereitung der Reispfanne mit Schinken:


Die 3 Becher Reis, mit 6 Becher Wasser in einen Topf. Dann leicht salzen, den Deckel auf den Topf und kochen. Wenn das Wasser zum Kochen anfängt, den Deckel abnehmen und den Reis auf mittlerer Stufe noch 10 Minuten kochen lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Dann den Herd abschalten und noch 5 Minuten mit der Resthitze blubbern lassen.
Inzwischen Karotten, Lauch und Schinken in feine Streifen schneiden. In einem Topf die Butter und das Gemüse darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Instantsuppe ablöschen und 10 Minuten dünsten. Schinkenstreifen und Reis dazugeben. Creme fraiche mit Rosenpaprika und Salz abschmecken und unter die Reispfanne rühren.

Preis pro Person ~0,92 Euro
Nährwerte pro Person: 419 kcal
1756 kj
19,7g Eiweiß/Protein
27g Fett
23,6g verwertbare Kohlenhydrate

Alles für die Küche

Fr. 29.12. Gemüsewok mit Reis Rezept

Gemuesewok

Zutaten für 6 Personen
3 Becher Reis (ca. 750g) 70 Cent
250g Cocktailtomaten 1 Euro
1 Gurke 70 Cent
1 Bund Frühlingszwiebel 50 Cent
2 Knoblauchzehen 7 Cent
1 Wurzel Ingwer 40 Cent
2 Karotten 20 Cent
2 gelbe Paprika 1 Euro
Salz
Pfeffer
3 Esslöffel Sonnenblumenöl 3 Cent
1 Esslöffel Sojasauce 3 Cent

benötigte Küchengeräte:

KnoblauchpresseVierkantreibeTopf mit GlasdeckelWokpfanne

Zubereitung des Gemüsewok mit Reis:

Cocktailtomaten waschen und halbieren. Zwiebel längs schneiden und Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse pressen. Karotten und Paprika in feine Streifen schneiden. Gurke in Scheiben schneiden und den Ingwer reiben.
Zuerst die 3 Becher Reis, dann 6 Becher Wasser in einen Topf. Dann leicht salzen, den Deckel auf den Topf und kochen. Wenn das Wasser zum Kochen anfängt, den Deckel abnehmen und den Reis auf mittlerer Stufe noch 10 Minuten kochen lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Dann den Herd abschalten und noch 5 Minuten mit der Resthitze blubbern lassen.
In der Zwischenzeit Öl in einer Wokpfanne erhitzen. Dann Knoblauch und Ingwer ca. 1 Minute anbraten lassen (umrühren). Dann Paprika und Karotten beifügen und 5 Minuten garen (umrühren). Dann Sojasauce unterrühren und weitere 3 Minuten garen. Zum Schluss noch die Zwiebel und die Gurkenscheiben unterrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis abschütten auf Teller verteilen und Gemüsewok darüber verteilen.

Preis pro Person ~0,77 Euro
Nährwerte pro Person: 125 kcal
523 kj
3,2 g Eiweiß/Protein
3,8 g Fett
21,6 g verwertbare Kohlenhydrate

Sa. 30.12. ein besonderes Reisgericht, gebratener Reis mit Hackfleisch

Zutaten für 4 Personen:

Reis mit Hackfleisch

Reis mit Hackfleisch

2 EL Sesamöl
Salz
1 Knoblauchzehe
2 EL Sojasauce
2 EL Hoisin-Sauce
Pfeffer, geschrotet
400 g Hackfleisch
1 Zwiebel, in Würfeln
2 Karotten, in Würfeln
1 Stück Lauch, in Würfeln
1 Prise Vet sin (Glutamat)

Außerdem:

500 g gekochter Reis (etwa 150 g Rohprodukt)

Zubereitung des Gebratener Reis mit Hackfleisch:

Das Öl mit der mit Salz zerriebenen Knoblauchzehe im Wok erhitzen. Die Saucen und den Pfeffer dazugeben.
Das Hackfleisch dazugeben und unter ständigem Rühren gut anbraten. Das Gemüse dazugeben und fertig braten.
Das Ganze abschmecken, den Reis zum Fleisch geben. Unter ständigem Rühren braten.

Variante:
Wer mag, kann noch 3 Eier mit 2 EL Sesamöl und etwas Schnittlauch verschlagen und mit dem Reis braten.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Kalorien/Person: 680
Joule: 2895

————————————————–

Auch zu Silvester gibt es schnelle günstige Gerichte. Oma hat uns zu Silvester immer mit einer Hauptspeise und am Abend mit köstlichen Brotaufstrichen verwöhnt, die man gut am ganzen Abend verteilt essen kann.

Unser Vorschlag für den Silvester sind für Mittags Bauerntopf und am Abend Brotaufstriche.

So. 31.12. Zu Silvester einmal kein Reisgericht sondern einen Bauerntopf für die ganze Familie

Bauerntopf

Bauerntopf

Zutaten für 6 Personen:
500 g Kartoffel 50 Cent
400 g gemischtes Hackfleisch (Faschiertes) 2 Euro
2 Paprika (rot und gelb) 80 Cent
2 Möhren (Karotten) 10 Cent
400 g Dose gehackte Tomaten 45 Cent
300 ml Gemüsebrühe 20 Cent
200 g Schmand (Sauerrahm) 55 Cent
1 kleiner Zwiebel 20 Cent
2 EL Tomatenmark 20 Cent
1 EL Öl 5 Cent
1 Tl Paprikapulver 10 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:
Jumbotopf 14 l, mit Glasdeckel,

Zubereitung des Bauerntopf:

Die Möhren und die Kartoffel und schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika waschen entkernen und
auch klein würfelig schneiden. Den Zwiebel klein hacken. In einem großen Topf das Öl erhitzen, die Zwiebel anbraten und dann das Hackfleisch darin anbraten. Das Ganze dann mit dem Tomatenmark, den Dosentomaten und der Gemüsebrühe ablöschen und die Kartoffel, Möhren (Karotten) und die Paprika hineingeben.

Den Bauerntopf mit einem Deckel zudecken und bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Dann mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und den Schmand unterrühren. Zum Schluss noch den Herd auf die kleinste Stufe stellen und ohne Deckel nochmals 10 Minuten köcheln lassen.
Dieser Bauerntopf ist schnell und einfach zubereitet.
Sollten Sie die Möglichkeit haben im Freien kochen zu können, machen Sie den Bauerntopf in einem Kupferkessel über offenem Feuer. So schmeckt der Bauerntopf am besten.

Kupferkessel

Kupferkessel

 

Kupferkessel mit Deckel – 8 Liter

Mit schmiedeisernen Henkel zum sicheren Aufhängen in der Küche oder über einer Feuerstelle

Preis 129.- Euro

Zum Shop

Preis pro Person ~86 Cent

Nährwerte pro Person: 440 kcal
1849 kj
17 g Eiweiß/Protein
32 g Fett
19,3 g verwertbare Kohlenhydrate

 

leckere Brotaufstriche aus Omas Rezepte Kochbuch

eine kleine Liste aus Omas Brotaufstrichen

Brotaufstriche für 8 Portionen
Brote

Brote

Joghurt-Remoulade

Zutaten:
250 g fettarmer Joghurt
40 g Mayonnaise (20 % Fett)
2 TL Senf
1 EL Gurkenwasser
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
1 Gewürzgurke
1 TL Dill, gehackt

Zubereitung:

Joghurt mit Mayonnaise, Senf und Gurkenwasser verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebel hacken, Gewürzgurke in kleine Würfel schneiden, unter die Remoulade ziehen und mit Dill bestreut anrichten.

Tomaten-Ei-Creme

Zutaten:

150 g Frischkäse (30 % Fett i. Tr.)
125 g fettarmer Joghurt
3 EL Mineralwasser
Salz, Pfeffer
Paprikapulver
1 Tomate
1 hartgekochtes Ei
1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

Frischkäse, Joghurt und Mineralwasser verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Tomate und Ei in kleine Würfel schneiden und mit Schnittlauch unter die Creme ziehen.
Punkte pro Portion: 1

Apfel-Käse-Aufstrich

Zutaten:

30 g Blauschimmelkäse (50 % Fett i. Tr.)
1 Apfel
1 TL Zitronensaft
3 EL Schmand
150 g Magerquark
2 EL Apfelsaft, ohne Zucker
Salz, Pfeffer
½ TL bunte Pfefferkörner

Zubereitung:

Blauschimmelkäse in Stücke und Apfel in feine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Käsestücke mit einer Gabel zerdrücken und mit Schmand, Quark und Apfelsaft verrühren. Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken, Apfelwürfel unterheben und mit buntem Pfeffer bestreut servieren.

Personenanzahl: 4

Kalorien: 600

Joule: 2520

Und hier noch mehr leckere Brotaufstriche:

Wollen Sie sich selber ausrechnen welche Nährwerte Lebensmittel haben? Unser Nährwertrechner hilft Ihnen dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*