Profiteroles

Profiteroles

Ein Profiterole, Eclair oder Windbeutel  ist ein gefüllter französischer Choux Creme mit einer typisch süßen Füllung aus Schlagsahne, Vanillesauce oder Creme.

Wir machen Profiteroles aus Brandteig, gefüllt mit einer sahnigen Vanillecreme

Profiteroles

Profiteroles

Zutaten für 12 Windbeutel:

Für den Brandteig:
250 ml Milch
60 g Butter
1 Zitronenschalenabrieb
200 g Mehl
4 Eier
1 Prise Salz
Puderzucker zum Bestreuen

Für die Vanille-Sahnecreme:
1 Packung Vanille Puddingpulver
400 ml Milch
70 g Zucker
250 ml Schlagsahne
1 Packung Sahnesteif

Zubereitung der Profiteroles:

Zubereitung der Vanille-Sahnecreme:

In einem Topf die 400 ml Milch langsam und auf niedriger Stufe erhitzen und regelmäßig umrühren.

Während die Milch warm wird, nimmt man einige Esslöffel der Milch ab und verrührt sie in einer Schüssel mit dem Vanille Puddingpulver und mit Zucker, bis eine glatte Masse entsteht. Wenn dann die Milch kocht, den Herd ausschalten und diese Mischung und Sahnesteif in die Milch mit einem Schneebesen ordentlich einrühren. Den Pudding in eine große Schüssel geben und erkalten lassen. Dann den Pudding mit einem Rührbesen kräftig durchrühren, Schlagsahne steif schlagen und unter den Pudding rühren.
Dann den Pudding für 1 Stunde kalt stellen.

Zubereitung des Brandteig:

250 ml Milch mit Butter, einer Prise Salz und Zitronenschalenabrieb in einem Kochtopf aufkochen. Alles Mehl auf einmal dazu schütten und gleich glatt rühren. Die Masse unter kräftigem Rühren so lange „abbrennen“, bis sich daraus ein Kloß bildet und der Topfboden mit einer weißen Haut überzogen ist.

Den Kochtopf vom Herd nehmen, die Eier verquirlen, und in kleinen Portionen zum Teig geben, dabei mit einem Handrührer mit Knethaken den Brandteig kneten.  Den Teig anschließend so lange rühren, bis er richtig geschmeidig ist.

Das Backblech mit Backpapier auslegen.  Den Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, und 12 Profiteroles auf das Backpapier spritzen. Die Profiteroles etwas breiter als hoch spritzen, denn beim Backen gehen die Profiteroles  fast nur nach oben auf.

In einem auf 220° C aufgeheizten Backofen 20 Minuten lang backen.

Öffnen Sie nicht die Backofentür vor Ende der Backzeit, denn dann fällt das Gebäck zusammen.

Danach die fertigen Profiterole in der Hälfte einschneiden, mit der Vanille Sahnecreme befüllen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Küchen Guide
Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*