Profiteroles mit Tiramisu Füllung

Profiteroles mit Tiramisu Füllung

Profiteroles oder auch Mini Eclairs genannt stammen ursprünglich aus Frankreich, heute gibt es Omas Rezept für Profiteroles mit Tiramisu Füllung.

Profiteroles mit Tiramisu Füllung

Profiteroles mit Tiramisu Füllung

Zutaten für ca. 25 Stück:
Zutaten für den Brandteig:
75 g Butterflöckchen
175 ml Wasser
1/4 Tl Salz
100 g Mehl
3 Eier
Zutaten für die Fülle:
250 ml Sahne
360 g Mascarpone
130 g Puderzucker (Staubzucker)
2 El Kaffee
Für den Guss:
200 g geschmolzene Schokolade
1 Tl Pflanzenöl

benötigte Küchengeräte:

Spritzbeutel mit Tüllen

Spritzbeutel mit Tüllen

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180° C vorheizen.
In einem Topf Butter, Wasser und Salz bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen bis die Butter geschmolzen ist. Mehl hinzufügen und unter ständigen Rühren 4 Minuten lang kochen bis sich die Mischung vom Topfrand löst. Dann den Topf vom Herd nehmen.

Die Masse in eine Schüssel füllen und die Eier einzeln gut unterrühren.

Die Masse in einen Dressiersack mit einer glatten Tülle (2 cm Durchmesser) füllen und 25 kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Die Häfchen mit nassen Finger glätten.

Im aufgeheizten Backrohr ca. 25 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Rausnehmen und abkühlen lassen.

Mit einem gezackten Messer halbieren.

Zubereitung der Fülle:

In einer Schüssel Sahne, Mascarpone, Zucker und Kaffee mit einem Handrührer steif schlagen. Die Masse in einen Dressiersack mit einer glatten Tülle (1 cm Durchmesser) füllen und jeweils 1 bis 2 Tl der Masse auf die unteren Hälften der Profiteroles setzen.

Zubereitung des Guss:

In einer Schüssel die Schokolade schmelzen und mit Öl vermischen. Die Oberseiten in die Schokolade eintauschen und auf die Unterseiten darauf setzen.

Omas beste Dessert Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*