Angis Kartoffelgulasch

Angis Kartoffelgulasch

Angis Kartoffelgulasch ging mal ruckizucki und hat bei diesem Shiiiitwetter hier jeden begeistert. Ein Brötchen dazu und man ist satt sowie glücklich.

Das ist halt günstig kochen wie bei Oma

Ein Brötchen dazu und man ist satt sowie glücklich
Angis Kartoffelgulasch

Bild und Rezept von Angi Bieneck

Zutaten und Zubereitung:

In einem großen Topf 1 kleingehackte Zwiebel in etwas Öl andünsten. Nun 1 Liter Gemüsebrühe, 80 g milden Ajvar, Pfeffer, Salz, Paprika und etwas getrockneten Majoran sowie 1 Lorbeerblatt zufügen. Alles gut miteinander vermengen. Nun 800 g gewürfelte Kartoffeln (okay heute habe ich grob und nicht gleichmäßig gewürfelt) zufügen. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. 8 Wiener Würste zufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Stärke binden , abschmecken.

Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*