Sauerkrautauflauf mit Kartoffeln

Sauerkrautauflauf mit Kartoffeln

Ob als Beilage zu Bratwürsten oder als vegetarischer Snack, Omas Rezept vom Sauerkrautauflauf mit Kartoffeln war bei uns Kindern immer gerne am Tisch gesehen.

Sauerkrautauflauf mit Kartoffeln

Sauerkrautauflauf mit Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen:
800 g Kartoffeln 1 Euro
500 g frisches Sauerkraut 60 Cent
300 ml Gemüsebrühe 20 Cent
2 Zwiebeln 30 Cent
1 El Butter 10 Cent
1 Lorbeerblatt 10 Cent
etwas Muskatnuss 5 Cent
250 ml Sahne 65 Cent
etwas Butter für die Form 10 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Ofen auf 200° C vorheizen. Auflaufform mit Butter einfetten. Die Gemüsebrühe zubereiten.

Zwiebel schälen und fein hacken. Sauerkraut gut abtropfen lassen. In einer Pfanne die Butter zerlassen, Zwiebeln und Sauerkraut darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblatt und 200 ml Gemüsebrühe dazu geben. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Lorbeerblatt entfernen und das Sauerkraut in die eingefettete Auflaufform geben.

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben auf das Sauerkraut legen.
In einem Kochtopf die Sahne und die restlichen 100 ml Brühe aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Über die Kartoffelscheiben gießen. Im aufgeheizten Ofen 45 bis 50 Minuten backen.

Preis pro Person ~0,78 Euro
Nährwerte pro Person: 394 kcal
8,4 g Eiweiß/Protein
20 g Fett
42,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Kohl und Kraut Rezepte
« 1 von 2 »
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*