Klassisches Chili con carne

Klassisches Chili con carne

Du brauchst nicht viel Kocherfahrungen um dieses klassisches Chili con carne selber zu kochen. Nächsten Tag, wenn du es noch einmal aufwärmst, schmeckt es sogar noch besser.

Klassisches Chili con carne
Klassisches Chili con carne

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Personen:
750 g Rinderhackfleisch
etwas Rapsöl
400 ml Rinderbrühe
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
1 roter Paprika
400 g passierte Tomaten
400 g stückige Tomaten
1 Prise Pfeffer
1 Tl Kreuzkümmel
2 El Paprikapulver Edelsüß
1 Tl Chilipulver
eine Prise getrocknete Chiliflocken
1 Zimtstange
Salz und Pfeffer
400 g Kidneybohnen
200 g Mais

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika waschen, entkernen und klein würfeln. Die Gewürze bereitstellen und die Brühe anrühren.
Das Hackfleisch scharf anbraten, es sollte richtig schön krümelig werden. Lösche es zwischendurch mit etwas Brühe ab, das Wasser darf dabei gerne immer wieder verdampfen.
Dann Tomatenmark, Paprikapulver, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und alles kurz mit andünsten.
Danach die restliche Brühe, passierte und stückige Tomaten, Paprikawürfel sowie die restlichen Gewürze hinzugeben und das ganze für ca. 40 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.
Zum Schluss werden die Kidneybohnen und der Mais in das Chili gegeben und für weitere 10 Minuten geköchelt. Noch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!!

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, findest du hier: Lieblings-Küchenutensilien.

Möchtest du unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Alles aus einem Topf - One Pot Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*