Linsensuppe mit Kartoffeln

Linsensuppe mit Kartoffeln

Oma Linsensuppe mit Kartoffeln war für uns Kinder immer die beste Suppe. Mit vielen Kartoffeln gemacht, so schmeckte sie uns am besten.

Linsensuppe mit Kartoffeln

Linsensuppe mit Kartoffeln

Zutaten für 6 Suppen:
400 g braune Linsen 40 Cent
6 Kartoffeln 80 Cent
2 Möhren 20 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
1 Tl Majoran 5 Cent
1 Lorbeerblatt 20 Cent
1 El Olivenöl 5 Cent
2 Liter Gemüsebrühe 50 Cent
1 Prise Zucker 2 Cent
1 El Essig 5 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Linsen waschen und abtropfen lassen. Die Möhren Putzen, die Zwiebel schälen und klein würfeln.

In einem Kochtopf das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebeln und die Möhren unter ständigem Rühren anschwitzen.
Linsen, Majoran und das Lorbeerblatt dazufügen und mit der Gemüsebrühe ablöschen.
Das Ganze aufkochen, den Herd auf mittlere Hitze zurück drehen, mit einem Deckel zudecken und ca. 30 Minuten lang köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und klein würfeln.
Nachdem die 30 Minuten Kochzeit der Suppe vorbei ist mit Salz und Pfeffer würzen und die  Kartoffelstücke zur Suppe dazu geben.
Jetzt noch einmal die Linsensuppe mit den Kartoffeln weitere 15 bis 20 Minuten kochen.

Die Suppe mit Essig, Zucker und Salz und Pfeffer noch einmal abschmecken.

Diese Linsensuppe schmeckt besonders gut noch nach 2 bis 3 Tagen.

Preis pro Person ~41 Cent
Nährwerte pro Person: 192 kcal
5,7 g Eiweiß/Protein
7,1 g Fett
25 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas gesunde Suppenrezepte
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*