selber gemachter Eiskaffee

selber gemachter Eiskaffee

An solchen heißen Sommertagen ist ein Eiskaffee die ideale Erfrischung. Außerdem kostet er selber gemacht nicht so viel wie in der Eisdiele. Und man weiß auch was drinnen ist (nicht zu viel Zucker). Oma hat ihn immer ohne Zucker gemacht.  Eiskaffee kühlt und schmeckt soooo gut.

Das könnte Sie auch interessieren!
Eiskaffee

Eiskaffee

Zutaten für 1 Portion:
250 ml Kaffee
4 El Sahne (Schlagobers)
2 Kugel Vanilleeis
Eiswürfel

Zubereitung:

Zuerst einmal einen starken Kaffee machen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit einem Handrührer zu Schlagsahne rühren.
Dann in ein hohes Glas das Vanilleeis geben. Dieses mit dam kaltem, starkem Kaffee aufgießen und eine Schlagsahnehaube darauf setzen. Mit Eiswürfel noch kühlen und schnell servieren.

Schon einmal einen Kiwi Smoothie, einen Bananen Shake oder Erdbeer Shake selber gemacht? Auch ein Eistee gehört zu solch heißen Tagen. An heißen Tagen gibt es nichts besseres wie einen Wassermelonen Smoothie ohne Zucker. Oder man macht sich eine richtige Vitaminbombe wie ein Erdbeer Bananenfrappe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*