Penne mit Champignon-Ragout

Penne mit Champignon-Ragout

Heute gab es bei Susanne Keller im Dienst für sie und ihre Patientin eine Penne mit Champignon-Ragout. Ein leckeres, farbiges Nudelgericht.

Penne mit Champignon-Ragout

Penne mit Champignon-Ragout

Foto von Susanne Keller

Zutaten für 1 bis 2 Personen:
150 g Penne (oder mehr bei großem Appetit)
250 g frische Champignons
6 Frühlingszwiebeln
1 Zwiebel
1 Tl Olivenöl
100 ml Sahne
150 ml Gemüsebrühe
1 El Senf
1 El Tomatenmark

Gewürze:
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Rosenpaprika, Kurkuma, Cayennepfeffer, Sojasauce

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Pasta nach Packungsanleitung kochen, ggf. 1 Prise Kurkuma mit ins Kochwasser, gibt die schöne Farbe an die Nudeln ab beim Kochen.
In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen, darin die gewürfelte Zwiebel andünsten, die in 1/4 geschnittenen Pilze und die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln zugeben und mit andünsten.
Senf und Tomatenmark zugeben und ebenfalls mit andünsten.
Mit Brühe ablöschen und mit Gewürzen kräftig abschmecken.
Kurz vor dem Servieren mit etwas Sojasoße abschmecken und die Sahne unterrühren.
Pasta abgießen und mit dem Champignon-Ragout vermischen. Kurz durch ziehen lassen und dann auf Tellern anrichten.
Guten Appetit!

Omas leckere Nudelgerichte
« 1 von 3 »
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*