armer Ritter mit Äpfel

süßer armer Ritter mit Aepfel

Eine süße aber auch billige Variante des armen Ritter ist ein süßer armer Ritter mit Aepfel.

armer Ritter mit Äpfel

armer Ritter mit Äpfel

Zutaten:
8 Toastbrotscheiben
2 Äpfel
3 Eier
30 ml Milch
2 TL brauner Zucker
30 g Butter

benötigte Küchengeräte:

Schneebesen

Zubereitung armer Ritter mit Äpfel:

Die Eier und die Milch mit einem Schneebsen verrühren. 4 Toastscheiben in der Mitte ca. 5×5 cm mit den Fingern eindrücken (hier werden später die Apfelspalten hineingedrückt). Über eine normale die eingedrückte Toastscheibe legen und zusammen in der Ei-Milchmischung kurz tunken lassen. Umdrehen und nochmals eintunken. Das gleiche mit den anderen Toastscheiben wiederholen.

Die Äpfel waschen und Spalten heraus schneiden.

Auf ein Backblech eine Backfolie legen und die eingeweichten Toastscheiben legen. Etwas Butter in die Mitte der Toastscheiben und die Apfelspalten hineindrücken. Darüber den braunen Zucker streuen und auf jeden armen Ritter etwas Butter geben.

In einem auf 180° vorgeheizten Backofen 25 Minuten lang backen.

Fertig ist der süße armer Ritter mit Äpfel.

armer Ritter Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*