Brei aus Bulgur

Brei aus Bulgur

Ines Palta hat ein besonderes Rezept heute für euch, nämlich einen Brei aus Bulgur und Buttermilch.

Bulgur bzw. Bulgurweizen ist ein vorgekochter Weizen (Parboiled). Bulgur ist im Südosten der Türkei sehr verbreitet. Bulgur kann man heiß und kalt zubereiten und daraus schmackhafte Gerichte machen.

Brei aus Bulgur

Brei aus Bulgur

Zutaten:
1 große Tasse feiner Bulgur
1 El Salz
500 g Joghurt
400 ml Wasser
1 Ei
2 El Mehl
2 Knoblauchzehen gepresst
100 g Butter

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Joghurt, Wasser, Knoblauch, Salz, Mehl und das Ei verrühren. Bulgur waschen und einstreuen. Bei mittlerer Hitze unter rühren zum Kochen bringen. Solange köcheln bis ein Brei entsteht und der Bulgur weich ist. Immer wieder umrühren damit es nicht anbrennt. Dann vom Herd nehmen und abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Dann anrichten und in der Mitte eine Mulde machen. Die Butter schmelzen und in diese Mulde gießen.

Ein einfaches aber leckeres Gericht 🥰

Küchen Guide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*