Hähnchen Curry Pfanne

Hähnchen Curry Pfanne

Und da ist es wieder ein Gericht wo Angi Bieneck für eine Hähnchen Curry Pfanne Fix Tüten verwendet. Eine einfach zubereitete Hauptspeise mit feinem Curry.

Hähnchen Curry Pfanne
Hähnchen Curry Pfanne

Foto von Angi Bieneck

Vielleicht mal zur Aufklärung. Ich koche/backe jeden Tag ein neues Rezept und momentan ist einmal die Woche ein Kochbuch dran wo diese Fix Tüten verwendet werden. Und ehrlich mir tun sie nix und schmecken tut es meinen Männern auch (ich weiß Tuten tut die Feuerwehr), aber dieses Gericht ist so einfach zuzubereiten und ich finde das ist für viele hilfreich. Also alle die wieder den mahnenden Zeigefinger zeigen. Ich kann kochen will es aber heute mal so machen und gut ist. Fertig 😊

Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets (knapp 800 g bis 1000 g)
2 gewürfelte Dosenpfirsiche
1 Glas Spargelspitzen
2 Ananasringe
300 g in Scheiben geschnittene Champignons
500 ml Sahne
125 g Curry Sauce
2 Tüten Curry Sauce Fix
Salz und Pfeffer

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Hähnchenbrustfilets in eine Auflaufform legen und würzen. Nun Dosenpfirsiche, Ananasringe, klein geschnittene Spargelspitzen und Champignons darauf verteilen. Nun Sahne mit Curry Sauce und Curry Sauce Fix verrühren. Über das Fleisch gießen und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Dann die Abdeckung abnehmen und 1 Stunde bei 180°  im Backofen. Wir essen Reis dazu.

Alles aus einem Topf - One Pot Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*