Buletten mit Djuvec Reis

Buletten mit Djuvec Reis

Ein Gastbeitrag von meiner lieben Tante Fini, das Rezept von den Buletten mit Djuvec Reis hat Sie von Ihrer Mutter, die natürlich meine Oma ist.

Buletten mit Djuvec Reis

Buletten mit Djuvec Reis

Zutaten für 6 Personen:
Für die Buletten:
600 g gemischtes Hackfleisch 2,80 Euro
2 Brötchen (Weißbrot) 10 Cent
150 ml Milch 15 Cent
1 großes Ei 20 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
1 El Senf 5 Cent
Prise Majoran
Salz und Pfeffer
ca. 100 g Paniermehl (Semmelbrösel) 10 Cent
500 ml Öl zum Braten 50 Cent
Für den Djuvec Reis:
200 g Langkornreis 20 Cent
100 g Ajvar 40 Cent
1 gelber Paprika 40 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
1 El Olivenöl 5 Cent
400 ml Wasser
Salz

Zubereitung der Buletten:

Die Zwiebel schälen und in einer Schüssel mit einem Pürierstab pürieren.
In einer zweiten Schüssel das Brötchen in der Milch einweichen und mit dem Hackfleisch, dem Zwiebel, dem Ei und dem Senf gut durchmischen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran kräftig würzen.
Hände anfeuchten, die Buletten formen und anschließen in Paniermehl (Semmelbrösel) wälzen.
In einer Pfanne das öl erhitzen und beidseitig so lange braten, bis sie knusprig braun sind.

Zubereitung des Djuvec Reis:

Zwiebeln schälen und klein hacken. Paprika waschen, entkernen und klein würfeln. Beides in einem Kochtopf in heißem Olivenöl anschwitzen. Danach den Reis dazu geben.
Den Reis mit 400 ml Wasser ablöschen und mit Salz würzen. Das Ajvar unterrühren.
Den Reis zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen.

Gut dazu passt ein grüner Salat.

Preis pro Person ~0,89 Euro
Nährwerte pro Person: 445 kcal
32 g Eiweiß/Protein
25 g Fett
17 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas Kochrezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*