Schlagwort: Kuchen Rezept

Bananenkuchen mit Walnüssen

Einmal gemacht diesen leckeren Bananenkuchen mit Walnüssen, immer gemacht. Ein Kuchen Rezept das schnell und einfach zubereitet wird.

Bananenkuchen mit Walnüssen

Bananenkuchen mit Walnüssen

Zutaten:
120 g Butter
100 g Zucker
150 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/2 Tl Salz
2 Eier
3 Bananen
40 ml Tassen Milch
40 g gemahlene Walnüsse
1 Tl Natron
1 El Puderzucker zum Bestäuben

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Getagged mit:

einfacher Walnusskuchen mit nur 3 Zutaten

Ein geniales Rezept für einen super saftigen und lockeren Walnusskuchen, der ganz einfach mit nur 3 Zutaten zubereitet wird.

Diese einfach gemachte Walnusskuchen ist ein einfaches und sehr leckeres Kuchen Rezept. Er passt sehr gut als Dessert oder zur Kaffeejause.

Ein Kaffeekränzchen ohne diesen leckeren Kuchen ist kaum machbar. Besonders wenn unerwartet Gäste kommen dann ist solch ein schneller Kuchen die beste Lösung.

einfacher Walnusskuchen

einfacher Walnusskuchen

Zutaten:
250 g geriebene Walnüsse
12 halbe Walnüsse
5 Eier
250 g Puderzucker
Puderzucker zum bestreuen

Getagged mit: , ,

einfacher Zitronenkuchen

Heute habe ich mal wieder einen leckeren einfachen Zitronenkuchen gebacken.

Die Zubereitung ist ganz einfach. Alle Zutaten vermischen, eine Backform einfetten und bei 180° 50 bis 60 Minuten lang backen.

einfacher Zitronenkuchen

einfacher Zitronenkuchen

Zutaten:
200 g Butter
175 g Zucker
3 Eier
300 g Mehl
1 Packung Backpulver
Zitronensaft aus 2 Zitronen
3 El saure Sahne
Puderzucker (Staubzucker) zum Bestäuben

Zubereitung:

Weiche Butter mit Zucker schaumig rühren. Eier einzeln dazu mischen und dann die restlichen Zutaten dazugeben. Den Teig in eine eingefettete Backform geben und bei 175 °C Umluft ca. 50  Minuten backen. Noch heiß stürzen, dann erklaten lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Getagged mit: , , ,

ein kleiner Schoko Aprikosenkuchen mit Walnüssen

fluffiger geht ein Aprikosenkuchen nicht mehr.

Aprikosenkuchen

Aprikosenkuchen

Zutaten für den Aprikosenkuchen:
3 Eier
100 g Butter
50 g Kochschokolade
100 g Mehl
1/2 Packung Backpulver
1 TL Kakao
50 g Kristallzucker
50 g Walnüsse
6 Aprikosen
1 El Paniermehl
75 g Puderzucker

benötigte Küchengeräte:

HandrührerRührschüssel SetKuchenform

 Zubereitung des Schoko Aprikosenkuchen:

Die Eier vom Eiklar und Dotter trennen. In einer Rührschüssel den Dotter und 100 g zerlassene Butter mit einem Handrührer schaumig rühren. in einem kleinen Topf die Kochschokolade leicht erhitzen und in die Dotter-Buttermischung einrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermichen.

Getagged mit: , ,