Kirschen Blechkuchen

Kirschen Blechkuchen

Da die Kirschen wieder reif sind werden sie gleich zu einem Kirschen Blechkuchen verarbeitet. Dieser Kuchen wird ganz einfach ohne Waage nur mit Bechern gemacht. Also sozusagen ein Becherkuchen. Durch den Ölteig wird er besonders fluffig.

Kirschen Blechkuchen

Kirschen Blechkuchen

Zutaten:
5 Eier
1 Becher Wasser
1 Päckchen Vanillezucker
1 Becher Öl
2 Becher Zucker
3 Becher Mehl
1 Päckchen Backpulver

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Das Backrohr auf 160° C Umluft vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kirschen waschen und wer möchte kann sie auch entkernen.
Die Eier trennen und aus dem Eiweiß mit einem Handrührer einen steifen Schnee schlagen. Wasser, Öl, Zucker, Vanillezucker und Eidotter schaumig schlagen.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Eischnee unter den Teig heben.
Die Masse auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech glatt streichen und mit den Kirschen eng belegen.
Anschließend im aufgeheizten Backrohr 50 Minuten backen.

Omas beste Kuchenrezepte
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*