Grießkoch

Grießkoch

Die einfachste Art Grießkoch zu machen. Ein Grießkoch erinnert an die Kindheit. Entweder man liebt oder man hasst es. Das Rezept ist jedenfalls schnell und einfach gemacht. Man kann es natürlich noch mit Zimt, Bananen oder Kakao verfeinern. Oft wird auch Grießbrei dazu gesagt.

Das Rezept ist auch für Babys ab dem 1. Jahr geeignet.

Grießkoch

Grießkoch

Zutaten für 2 Portionen:
500 ml Milch 50 Cent
90 g Grieß 10 Cent
2 EL Zucker 2 Cent
1 EL Butter 5 Cent
1 Prise Salz

benötigte Küchengeräte:

Kochtopf Ø 16cm ca. 1,5lSchneebesen

Zubereitung des Grießkoch:

In einem Kochtopf die Butter und die Milch bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und eine Prise Salz und Zucker dazu. Wenn die Milch aufkocht langsam den Grieß einrühren.
Drei bis vier Minuten leicht köcheln lassen, öfters umrühren nicht vergessen. Je länger man den Brei kocht desto dicker wird er.

Gut schmeckt dazu ein Fruchtkompott oder Omas selber gemachtes Apfelmus

Aber auch frische Früchte schmecken zum Grießbrei besonders gut. Im Sommer muss man den Brei unbedingt mit frischen Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren machen.

Preis pro Person ~0,34 Euro
Nährwerte pro Person: 493 kcal
12,5 g Eiweiß/Protein
10 g Fett
88 g verwertbare Kohlenhydrate

Schon einmal Milchreis mit Apfelmus probiert?

Omas beste Grieß Rezepte
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*