Wiener Apfelstrudel

Wiener Apfelstrudel

Der Wiener Apfelstrudel ist das klassische Strudel Rezept. Dieser Apfelstrudel wird Ihnen ganz sicher auf der Zunge zergehen.

Wiener Apfelstrudel

Wiener Apfelstrudel

Zutaten für einen großen Apfelstrudel:
350 g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei
2 El Öl
lauwarmes Wasser
für die Fülle:
100 g zerlassene Butter
90 g Semmelbrösel (Paniermehl)
125 g gehackte Walnüsse
900 g Äpfel
Schalenabrieb einer Zitrone
1 El Zimt
125 g Zucker

2 El Staubzucker (Puderzucker) zum Bestreuen

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

In einer Schüssel das Ei mit dem Sonnenblumenöl verquirlen.
Auf einer sauberen Arbeitsfläche das Mehl mit dem Salz vermischen und in die Mitte eine Vertiefung drücken. In die Vertiefung die Ei-Ölmischung hinein geben. So viel lauwarmes Wasser unterkneten bis ein glatter und geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig dann 10 Minuten lang kneten. Den Teig in eine Schüssel geben, etwas mit Mehl bestäuben und an einem warmen Ort 30 Minuten lang ruhen lassen.
Auf eine Arbeitsfläche ein großes sauberes Geschirrtuch legen und mit Mehl bestäuben. Den Teig darauf legen und mit einem Nudelholz hauchdünn ausrollen. Dabei die Ränder immer wieder mit den Händen ausziehen. Den Teig dann noch einmal 10 Minuten ruhen lassen.

Das Backrohr auf 180° C vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Äpfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

Den Teig mit der Hälfte der zerlassenen Butter bestreichen. Mit Semmelbrösel und gehackten Walnüssen bestreuen. Den oberen Teil mit den Äpfeln belegen und die Ränder freilassen.

Die Äpfel mit der restlichen Butter bestreichen. Zitronenschalen Abrieb, Zimt und Zucker darauf verteilen. Die Ränder über die Apfelfüllung schlagen und den Teig mit Hilfe des Geschirrtuches einrollen.

Apfelstrudel einrollen

Apfelstrudel einrollen

Auf das mit Backpapier belegte Backblech legen, mit etwas Butter bestreichen und im aufgeheizten Backrohr 1 Stunde lang backen.

Mit Staubzucker bestreut servieren.

Omas Strudel Rezepte
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*