Kartoffel Gurkensalat Stampf mit Fischstäbchen

Kartoffel Gurkensalat Stampf mit Fischstäbchen

Ein Klassiker für Zwischendurch (Kartoffel Gurkensalat Stampf mit Fischstäbchen)– saftige Fischstäbchen treffen auf knackigen Gurkensalat und Kartoffeln. Mit Omas Gelinggarantie.

Ich habe dieses Essen irgendwo schon einmal gesehen und mir gedacht, dass kann ja nur schmecken. Einige werden nun denken, dass Gematsche geht gar nicht. Aber ehrlich – bleibt mehr für uns 😅

Kartoffel Gurkensalat Stampf mit Fischstäbchen
Kartoffel Gurkensalat Stampf mit Fischstäbchen

Bild von Angi Bieneck

Zubereitung:

Geschälte Kartoffeln gar kochen und abgießen.
1 bis 2 Gurken in eine Schüssel hobeln. Gehackten Dill, Pfeffer, 1 Prise Salz, 1 Teelöffel Honig, 3 Esslöffel Creme fraiche, 3 Esslöffel saure Sahne, 3 Esslöffel Sahne, 3 Esslöffel Öl und 2 Esslöffel Tafelessig zugeben und alles miteinander vermengen.
Wir müssen jetzt nichts mehr dazu tun. Jetzt die Kartoffeln auf dem Teller mit einer Gabel und etwas Butter zerstampfen. 3 bis 4 Esslöffel des Gurkensalat darunterheben. Fischstäbchen dazu servieren. Fertig. Ihr mögt es immer noch nicht? Alles gut – ist eh alles aufgegessen von meinen Männern und mir. Ja so ist sie halt die Angi Bieneck.

Omas Salat Rezepte
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*