Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Eine klassische Süßspeise der österreichischen Küche ist der Kaiserschmarrn mit Apfelmus. Süßes  Apfelmus trifft auf flaumig luftigen Pfannkuchenteig. Kein Wunder, dass der Kaiserschmarrn in Österreich so beliebt ist. Empfehlung von Omas 1 Euro Rezepte.

Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Zutaten für 2 Personen:
2 Eier 40 Cent
60 g Weizenmehl 6 Cent
120 ml Milch 12 Cent
20 g Rosinen 8 Cent
20 g Butter 10 Cent
1 El Puderzucker 5 Cent
1/2 Tl Zimt 5 Cent
1 Prise Salz

Für Apfelmus:
2 Äpfel 40 Cent
1 Tl Zucker 5 Cent
Zimt

Zubereitung des Apfelmus:

Die Äpfel waschen, vierteln und den Stil entfernen.

Äpfelstücke in einem Kochtopf weich kochen.
Die gekochten Äpfel durch eine Gemüsemühle drehen.

2 Tl Zucker und etwas Zimt unterrühren.

Zubereitung des Kaiserschmarrn:

Eier von Eiwelß und Eidotter trennen. In einer Schüssel Eidotter mit Mehl, Milch, Zimt, Prise Salz, Rosinen verrühren. Dann 5 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

In einer Pfanne die Butter schmelzen, den Teig hineinfüllen und beidseitig goldbraun backen. Mit einem Kochlöffel in Stücke reißen.
Kaiserschmarrn mit Puderzucker bestäubt und mit Apfelmus servieren.

Preis pro Person ~0,66 Euro
Nährwerte pro Person: 476 kcal
10,1 g Eiweiß/Protein
11,3 g Fett
80,2 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas Mehlspeisenküche
« 1 von 2 »
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*