gebackener armer Ritter

gebackener armer Ritter

Dieses super leckere gebackener armer Ritter Rezept bringt arme Ritter auf ein ganz neues Niveau! Brotstücke mit einer Eimischung überzogen, mit Zimtzucker belegt und perfekt gebacken!

Dieser einfache Brotauflauf ist das perfekte günstige Frühstück. Anstatt einem Laib Brot kann man auch alte Brötchen verwenden. Einfach altes Brot in einer Plastiktüte in der Tiefkühltruhe sammeln, bis man genug beisammen hat. So spart man einiges Geld und dann ist dieser gebackene arme Ritter um einiges noch billiger.

gebackener armer Ritter

gebackener armer Ritter

Zutaten für 6 Personen:
6 Eier 1,20 Euro
100 g Zucker 10 Cent
1 Packung Vanillezucker 20 Cent
1 kleiner Laib Brot 1 Euro
250 ml Sahne 65 Cent
250 ml Milch 25 Cent
1 Tl Zimt 5 Cent
1 El Butter zum einfetten 10 Cent
Butterflöckchen 2 Cent

Zubereitung gebackener armer Ritter:

Das Brot in kleine Stücke schneiden und die Hälfte davon in eine eingefettete Auflaufform legen.

Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Apfelscheiben in der Auflaufform über Brotstücke gleichmäßig verteilen und die restlichen Brotstücke darauf.

Dann die verquirlten Eier mit der Hälfte des Zuckers, dem Vanillezucker, der ganzen Milch und Sahne verquirlen und darüber gießen.

Zimt mit dem übrigen Zucker vermischen und über die Äpfel streuen. Mit kleinen Butterflöckchen belegen, damit die Zimtzuckermischung lecker karamalisiert.

Im Backofen für 30 bis 40 Minuten bei 200° backen.

Preis für 1 Portion ~0,60 Euro
Nährwerte pro Person: 508 kcal
2108 kj
15,6 g Eiweiß/Protein
22,6 g Fett
57 g verwertbare Kohlenhydrate

armer Ritter Rezepte
Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*