vegetarische Linsenlasagne

vegetarische Linsenlasagne

Lasagne egal in welcher Form ist ja schon einmal lecker, aber habt Ihr schon mal eine vegetarische Lasagne probiert?  Ich habe in Omas Kochbuch dieses tolle Linsenlasagne Rezept entdeckt und will es Euch natürlich nicht vorenthalten. Es geht ganz leicht, versprochen!

vegetarische Linsenlasagne

vegetarische Linsenlasagne

Zutaten für 6 Personen:
12 Lasagneplatten 1,20 Euro
250 g Linsen 40 Cent
2 Möhren 10 Cent
100 g geschnittene Champignons 30 Cent
1 Knoblauchzehe 2 Cent
1 El Olivenöl 5 Cent
1 El Butter 10 Cent
1 Dose (500 g) passierte Tomaten 40 Cent
Gewürze und Kräuter nach Geschmack wie Thymian, Oregano, Muskat, Salz und Pfeffer 10 Cent
Wasser
40 geriebener Käse zum Überbacken 40 Cent

Zubereitung vegetarische Linsenlasagne:

Möhren putzen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und auch klein schneiden.
Das Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und Möhren, Zwiebel und Knoblauch unter Rühren gute 5 Minuten andünsten. Die Linsen dazu geben und weitere 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und und Kräuter vermischen.
Die passierten Tomatenen und die geschnittenen Champignons dazugeben und alles für weitere 20 Minuten köcheln lassen. Gegebenenfalls etwas Wasser dazu geben.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Dann die erste Schicht mit der Linsensoße in die Auflaufform geben, danach 4 Lasagneplatten darüber legen.

Die Schichten abwechselnd in die Auflaufform geben, bis diese voll ist und mit geriebenen Käse bestreuen.

Die Linsenlasagne für ca. 30 bis 35 Minuten bei 180 °C Grad auf mittlerer Schiene in den Ofen geben. Überbacken bis sie goldbraun ist.

Nach dem Backen mit dem Basilikum garnieren und genießen.

Preis pro Person/2 Brote ~50 Cent
Nährwerte pro Person: 346 kcal
1505 kj
18 g Eiweiß/Protein
7,1 g Fett
50 g verwertbare Kohlenhydrate

Schon einmal Linsenbolognese probiert?

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*