Schinken und Salamihörnchen

Schinken und Salamihörnchen

Eine leckere Rezeptidee von Claudia Reschny sind diese besonders leckeren Schinken und Salamihörnchen.

Schinken und Salamihörnchen

Schinken und Salamihörnchen

Foto von Claudia Reschny

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.


Zutaten:
Teig
250 g Speisequark
250 g Mehl
125 g Butter
Aus den Zutaten einen Teig herstellen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Füllung
200 g Schinken
1 Zwiebel
2-3 El Frischkäse
etwas Salz, Pfeffer und Petersilie (TK)
(Ich habe die Füllung halbiert und jeweils Salami und Schinken benutzt)
Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Den Teig halbieren (Hälfte geht wieder in den Kühlschrank), mit etwas Mehl rund ausrollen, achteln, füllen und aufrollen. Mit der anderen Hälfte natürlich genauso verfahren.
Zubereitung der Hörnchen

Zubereitung der Hörnchen


Die Hörnchen auf ein Backblech legen und mit 1 Eigelb/Milch Gemisch einpinseln.
Nun kommt alles für 25 Minuten in den Ofen.
Omas leckere Ofengerichte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*