French Toast mit karamelisierten Äpfeln

French Toast mit karamelisierten Äpfeln

Kochen macht nicht nur Spaß, sondern manchmal zaubert man nach Omas Rezepten solch köstliche Gerichte auf den Teller wie den French Toast mit karamelisierten Äpfeln.

French Toast mit karamelisierten Äpfeln

Zutaten für 4 Personen:
Zutaten für die karamellisierten Äpfel:
3 Äpfel
1 El Zitronensaft
4 El Zucker
2 El Butter
Zutaten für den French Toast:
8 Scheiben Brot, egal welcher Art, kann auch altbackenes sein
3 Eier
250 ml Milch
1 El Puderzucker (Staubzucker)
1 Tl Zimt
Butter zum Braten

Zubereitung der karamellisierten Äpfel:

Die Äpfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Die Apfelstücke und die Butter dazu geben und 2 Minuten lang dünsten lassen.

Zubereitung der French Toast:

In einer großen Schüssel die Eier mit der Milch und dem Zucker verquirlen und die Brotscheiben darin ordentlich einweichen.
In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Brote beidseitig goldbraun backen.

Mit den karamelisierten Apfelstücken belegen und mit Zimt und Puderzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*