French Toast mit Bananen

French Toast mit Bananen

In diesem Rezept werden Bananen in Scheiben geschnitten und in Kokosöl gebraten, bis die Ränder süß und karamellisiert sind und zwischen zwei Scheiben Toast eingelegt sind. Der Toast ist außen knusprig und innen fruchtig mit Muskatnuss und Zimt gewürzt. Serviert wird dieser French Toast mit einem Spritzer Ahornsirup.

French Toast mit Bananen

French Toast mit Bananen

Für den French Toast kann man jede Art von Brot nehmen. Wir haben Toastbrot verwendet.

Zutaten:
4 Scheiben Brot, egal welcher Art
2 Eier
2 El Milch
1 Banane
1 El Puderzucker (Staubzucker)
etwas Muskatnuss
1 Tl Zimt
1 El Ahornsirup
200 ml Öl zum Frittieren
2 Tl Kokosöl

Zubereitung:

Die Banane schälen, in dünne Scheibchen schneiden.
Die Bananenscheiben in einem oder zwei Teelöffeln Kokosöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten.

Eier in einen Teller schlagen und mit Milch verquirlen. Toastscheiben in die Eimilch legen und vollständig beidseitig aufsaugen lassen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Toastscheiben darin beidseitig goldbraun braten, aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Die Bananenscheiben auf 2 Toastscheiben verteilen, mit Muskatnuss und Zimt bestreuen die beiden anderen Toastscheiben darauf setzen und mit einem Schuss Ahornsirup beträufeln. Noch mit Puderzucker bestreut auf Teller servieren..

armer Ritter Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*