Kartoffelmuffins mit Speck

Kartoffelmuffins mit Speck

Diese herzhaften Kartoffelmuffins werden im Speckmantel umhüllt. Omas einfaches Rezept dazu findest du hier. Nach einer durchzechten Nacht wirken diese Muffins echte Wunder. Probiert es einmal aus!

Kartoffelmuffins mit Speck

Zutaten für 6 Personen:
300 g mehlige Pellkartoffeln 40 Cent
12 Scheiben Speck 2 Euro
2 gehackte Zwiebel 40 Cent
50 g Butter 30 Cent
4 Eier 80 Cent
1/2 Tl Salz 1 Cent
1 Tl Zucker 2 Cent
2 El Kartoffelstärke 30 Cent
2 El Mehl 5 Cent
1/2 Päckchen Backpulver 5 Cent
Petersilie zum Garnieren 10 Cent

benötigte Muffinform:

Muffinform, für 12 Muffins bei Amazon um 7,99.- Euro

Zubereitung:

In einem Kochtopf die Kartoffeln gar kochen und danach etwas auskühlen lassen. Danach die Kartoffeln schälen und mit einer Kartoffelpresse zu einem Kartoffelbrei verarbeiten.

In einer Pfanne 1 El Butter erhitzen und die gehackten Zwiebel glasig andünsten.

In einer Rührschüssel die Eier mit Salz und Zucker mit einem Handrührer richtig schaumig schlagen. Das Mehl, Backpulver und den Kartoffelbrei einrühren und ordentlich vermischen. In die Pfanne mit dem Zwiebel jetzt noch einmal 1 El Butter einrühren und das Ganze auch in die Kartoffel-Eimischung einrühren.

In eine 12 teilige Muffinform den Speck an die Wand der Muffins legen und den Kartoffelteig einfüllen.

In einem auf 180° C aufgeheizten Backrohr 15 Minten backen.

Preis pro Person für 2 Kartoffelmuffins ~0,74 Euro
Nährwerte pro Person: 206 kcal
8,2 g Eiweiß/Protein
11,9 g Fett
15 g verwertbare Kohlenhydrate

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*