Zimtsterne, leckere Plätzchen backen

Zimtsterne, leckere Plätzchen backen

Alle lieben Zimtsterne, jedes Kind und jeder Erwachsene! Deshalb gehören sie auch zu den Klassikern unter den Plätzchen. Mit diesem Zimtsterne Rezept kann Weihnachten kommen.

Zimtsterne, leckere Plätzchen backen

Zimtsterne, leckere Plätzchen backen

Zutaten:
3 Eiweiß
100 g gemahlene Haselnüsse
125 g gemahlene Mandeln
200 g Puderzucker (Staubzucker)
1 Tl Zitronensaft
1 Päckchen Vanillezucker
2 Tl Zimt
1 Prise Salz

4 El Puderzucker für die Arbeitsfläche

Zubereitung:

In einer Schüssel das Eiklar mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen. Dann den Zitronensaft und den Puderzucker unterrühren bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. 4 El der Masse in ein luftdichtes Gefäß geben und in den Kühlschrank stellen.
Zur restlichen Masse die gemahlenen Mandeln und Haselnüsse, Zimt und Vanillezucker dazu geben und zu einem Teig verrühren. Den Teig 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Den Ofen auf 170º C vorheizen.
Auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche den Teig ausrollen. Danach mit einem Ausstecher Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben (Den Ausstecher immer wieder kurz in Zucker tauchen, damit nichts anklebt).
Jetzt mit der erkalteten Eiweißmasse die Sterne bestreichen und im aufgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen.

Omas Weihnachtsplätzchen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*