Selbstgemachte Knoblauchcreme

Omas selbstgemachte Knoblauchcreme ist die perfekte Ergänzung für viele Speisen. Sie gelingt in wenigen Minuten und besteht aus nur wenigen Zutaten.

Selbstgemachte Knoblauchcreme
Selbstgemachte Knoblauchcreme

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
200 g Butter
500 g Frischkäse
6 Knoblauchzehen
1 Tl Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Zitronensaft

Zubereitung:

Den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.
Die Butter mit dem Frischkäse vermischen, den Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Noch einen Schuss Zitronensaft einrühren und im Kühlschrank 30 Minuten ziehen lassen.

Bärlauchbutter selber machen

In der Bärlauchsaison war für Oma immer ein Muss neben dem Bärlauchpesto auch Bärlauchbutter selber zu machen. Oma stellte immer gleich eine größere Menge an Bärlauchbutter her sodass sie das ganze Jahr über würzige Butter vorrätig hatte.

Bärlauchbutter selber machen
Bärlauchbutter selber machen

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
250 g zimmerwarme Butter
120 g Bärlauch
1 Knoblauchzehe
3 El Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Beste Karamell Creme selbst gemacht, man braucht dazu nur 2 Zutaten. Diese leckere Creme die sich im abgekühlten Zustand in eine leckere Creme verwandelt ist super streichfähig.

Beste Karamell Creme selbst gemacht
Beste Karamell Creme selbst gemacht

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
1 Dose gesüßte Kondensmilch
300 g weiche Butter

Zubereitung:

Soviel Wasser in einen Kochtopf geben, dass die ungeöffnete Dose gesüßte Kondensmilch mit Wasser bedeckt ist. 3 Stunden kochen (Immer wieder prüfen, Wasser nachfüllen und nach 1 Stunde die Dose wenden). Nach dem Kochen komplett auskühlen lassen.

Crema Catalana

Crema Catalana ist in der spanischen Küche der Klassiker schlecht hin. Übersetzt heißt es Katalanische Creme. Ein köstliches Rezept für ein Dessert. Sie ist der Creme Brûlée sehr ähnlich, ist aber viel leichter zubereitet. Bei diesem cremigen Dessertklassiker bekommen nicht nur spanische Kinder glänzende Augen, sie lässt auch alle Deutsche süßen  Herzen einfach höher schlagen. Das Rezept haben wir bei einem Verwandten Besuch in Spanien von deren Oma bekommen. Also eigentlich ein spanisches Oma Rezept.

Crema catalana
Crema catalana

Zutaten für 4 Personen:
6 Eigelb
50 g Kristallzucker
150 ml Milch
600 ml Milch
50 g Speisestärke
1 Zimtstange
abgeriebene Schale von 1⁄2 Zitrone