Stosuppe

Stosuppe

Eine einfache Suppe der österreichischen Küche ist die Stosuppe die aus Buttermilch, saure Sahne, Wasser und Mehl gemacht wird. Man kann auch Kartoffel und Möhren als Zutat verwenden. Gewürzt wird sie meist mit Kümmel, Salz und Pfeffer.

Durch das Kochen kommt die Suppe zum Stocken deshalb auch der Name Stosuppe. Auch wurde sie früher in armen Haushalten zum Frühstück verzehrt

Stosuppe

Stosuppe

Als Beilage ist Kartoffelschmarrn oder Kartoffelsterz sehr beliebt, wenn auf die Kartoffel in der Suppe verzichtet wird.

Zutaten für 4 Personen:
500 ml Wasser
2 El Kümmel 2 Cent
250 ml Buttermilch (Sauermilch) 30 Cent
250 ml saure Sahne (Sauerrahm) 65 Cent
2 El Mehl 5 Cent
Salz

benötigte Küchengeräte:

Kochtopf

Kochtopf

Zubereitung:

In einem Kochtopf das Wasser mit Kümmel und etwas Salz zum Kochen bringen. Danach die Milch mit dem Mehl verrühren und in das kochende Wasser einrühren.
5 Minuten lang köcheln lassen und danach abkühlen lassen.

Abschließend die saure Sahne einrühren und mit Petersilie bestreuen. Mit Kartoffelschmarrn oder Kartoffelsterz servieren.

Hier findet Ihr mehr von arme Leute Essen.

Preis für eine Suppe ~26 Cent
Nährwerte pro Person: 135 kcal
5,5 g Eiweiß/Protein
7,7 g Fett
9,8 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas gesunde Suppenrezepte
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*