Königsberger Klopse mit Nudeln

Königsberger Klopse mit Nudeln

Königsberger Klopse, auch Saure Klopse, Kapernklopse oder Soßklopse sind eine ostpreußische Spezialität aus gekochten Fleischklößen in weißer Sauce mit Kapern.

Oma hat sie immer ohne Kapern gemacht da sie früher immer zu teuer waren.

Königsberger Klopse mit Nudeln

Königsberger Klopse mit Nudeln

Zutaten für 4 Personen:
500 g Bandnudeln
500 g gemischtes Hackfleisch
2 Brötchen vom Vortag
1 El Butter
2 kleine gehackte Zwiebeln
1 Ei
3 El Paniermehl (Semmelbrösel)
1/2 Zitronenschalen Abrieb
1 Tl frisch gehackter Majoran
Salz und Pfeffer
Zutaten für die Brühe:
1 l Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
1 El Pimemt
1 Zwiebel geviertelt
Zutaten für die Sauce:
2 El Butter
2 El Mehl
100 ml Weißwein
1 El Senf
2 El Zitronensaft
1 tl Zucker
100 g Schmand
2 Eidotter

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Klopse:

Die Brötchen zerkleinern, in Wasser einweichen und ausdrücken.

In einer Pfanne die Butter schmelzen und darin die Zwiebel glasig andünsten. In eine Schüssel geben und Hackfleisch, eingeweichte Brötchen, Ei, Pamiermehl, Zitronenschalen Abrieb und Majoran dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen bis es geschmeidige Masse ist. Daraus Klopse formen und auf die SEite stellen.

Brühe:

Alle Zutaten für die Brühe in einen Kochtopf geben, aufkochen und Hitze reduzieren. Die Klopse hinein und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Die Klopse herausnehmen und warm stellen. 500 ml der Brühe in einem Sieb in eine Schüssel abseihen.

Nudeln kochen:

Die Bandnudeln in ausreichend Salzwasser al dente kochen und in einem Nudelsieb abgießen.

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten:

In einem Kochtopf die Butter zerlassen, das Mehl einrühren und anschwitzen. Mit 500 ml Brühe und Wein ablöschen. Senf, Zitronensaft und Zucker einrühren. Auf kleinste Stufe zurück drehen und den Schmand hinzufügen und 5 Minuten ziehen lassen. Den Herd abschalten, die Eidotter mit etwas Wasser verquirlen und in die nicht mehr kochenden Sauce geben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Klopse in die Sauce geben und 10 Minuten ziehen lassen. Auf den gekochten Bandnudeln anrichten.

Omas beste Knödel (Klöße) Rezepte
« 1 von 2 »

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*