Hähnchen mit Spinat und Tagliatelle

Hähnchen mit Spinat und Tagliatelle

Ein leckeres Rezept von Angi Bieneck ist Hähnchen mit Spinat und Tagliatelle. Es gibt viele Hobbys die man haben kann, aber Angis Hobby ist ganz einfach aus Rezepten etwas besonderes zu machen und es dann auch noch bildlich zu einem Kunstwerk zu gestalten.

Ich habe mir heute mal Mühe gegeben, dass es nicht so aussieht wie aus einem Hochglanz Magazin. Nein , Scherz ich habe es wie immer gemacht und lasse mich von Sprüchen nicht beirren mein Hobby weiter auszuüben.

Hähnchen mit Spinat und Tagliatelle
Hähnchen mit Spinat und Tagliatelle

Foto von Angi Bieneck

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

In einer Pfanne 500 g Hähnchengeschnetzeltes in heißem Butterschmalz von allen Seiten braten. Mit Pfeffer und Salz würzen.
Nun 1 klein gewürfelte Zwiebel und 2 klein gewürfelte Knoblauchzehen zufügen und kurz mit andünsten. Nun 500 g zuvor aufgetauten Tk Blattspinat zufügen. Alles 5 min schmoren lassen. Nun 1 Becher Creme fraiche und 50 g Parmesan unterheben. Abschmecken mit Pfeffer, Salz und etwas Chili. Gekochte Tagliatelle unterheben und servieren.

Fleischrezepte für wenig Geld
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*