Gemüse Schinken Frittata

Gemüse Schinken Frittata

Die Gemüse Frittata ist ein wunderbares Resteessen. Das Gemüse wird dabei kurz angeschwitzt, dann zusammen mit Eiern, Käse & Kräutern in den Ofen gegeben.

Gemüse Schinken Frittata

Gemüse Schinken Frittata

Zutaten für 4 Personen:
150 g Schinken
100 g geriebener Parmesan
1/2 Bund Frühlingszwiebel
1 kleiner Zwiebel
10 Cocktailtomaten
50 g Kräuter (frisch, klein geschnitten)
6 Eier
2 El Milch
Salz und Pfeffer
2 El Olivenöl

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen und ebenso wie den Schinken klein würfeln.
Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken, ein paar für die Dekoration zur Seite legen.
Die Eier in eine Schüssel schlagen und mit der Milch verquirlen. Anschließend 50 g geriebenen Parmesan und mit Salz und Pfeffer würzen.
In einer großen Backofen festen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten.
Anschließend Schinken und Cocktailtomaten in die Pfanne geben und kurz anbraten.
Die Eimasse hinzufügen und kurz durchrühren. Auf mittlerer Hitze stocken und durchgaren lassen. Wenn an einem hinein gestochenen Zahnstocher nichts mehr kleben bleibt, ist die Frittata fertig.
In der Zwischenzeit den Ofengrill auf 220 °C vorheizen. Die Frittata mit 50 g geriebenen Parmesan bestreuen und im Ofen so lange grillen, bis der Käse geschmolzen ist und leicht Farbe bekommt.
Die Frittata mit Kräutern dekorieren und noch warm servieren.

Omas beste Rezepte mit Eier
« 1 von 2 »
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*