Gebackene Cannelloni mit Käse überbacken

Gebackene Cannelloni mit Käse überbacken

sind ein beliebter Auflauf! Eine pikante Fleischsoße wird mit Tomaten und Cannelloni kombiniert und mit Käse belegt. Dieser Cannelloni-Auflauf wird im Backrohr heiß gebacken.

Dieser leicht gebackene Cannelloni-Auflauf ist mit käsigem Geschmack gemacht!

Gebackene Cannelloni mit Käse überbacken

Gebackene Cannelloni mit Käse überbacken

Während die meisten Aufläufe mit einer Menge Käse gemacht werden, enthält dieses Rezept einfach Pasta und Sauce mit etwas Käse darüber.
Wie man den Cannelloni Auflauf macht:
Der gebackene Cannelloni-Auflauf ist sehr einfach zuzubereiten.

Der Käse wird goldgelb und knusprig und sorgt für einen fantastischen Geschmack! Stellen Sie sicher, dass die Cannelloni al dente gekocht sind, da die Nudeln auch noch im Ofen kochen und Sie nicht möchten, dass sie matschig werden.

Wie lange die Cannelloni backen?
Da die Pasta und die Sauce beim Zusammenstellen des Gerichts warm sind, dauert das Backen im Ofen in der Regel nur etwa 25 Minuten.

Zutaten für 4 bis 6 Personen:
500 g Hackfleisch
12 Cannelloni
1 Dose geschälte Tomaten
150 g geriebener Emmentaler
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer und Paprikapulver

benötigte Küchengeräte:

Zubereitung gebackene Cannelloni mit Käse überbacken:

Das Hackfleisch in einer Pfanne im Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Den Zwiebel schälen und klein würfeln, die  Knoblauchzehen hacken und alles zum Hackfleisch geben und ein paar Minuten mit braten. Anschließend die Tomaten dazu fügen, zum Kochen bringen, gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Die Cannelloni mit der Hälfte der Sauce füllen, in eine Auflaufform legen und die übrige Sauce auf den Cannelloni verteilen. Zum Schluss den geriebenen Emmentaler darauf streuen. In einem auf 200° C vorgeheizten Backrohr ca. 25 Minuten backen.

Gratins so richtig knusprig gebacken
Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*